Sci-Fi-Kultfilm "Minority Report" wird zur Serie

Der durch Gesten gesteuerte Computer aus Minority Report war 2002 noch Science Fiction
Der durch Gesten gesteuerte Computer aus Minority Report war 2002 noch Science Fiction(© 2013 Youtube/TrailersPlaygroundHD)

Taucht der durch Gesten gesteuerte Computer aus "Minority Report" in der Serie wieder auf? Offenbar hat der Fernsehsender Fox nun grünes Licht für die Produktion einer Pilotfolge gegeben. Die Rechte für eine Serie zu dem Science-Fiction-Blockbuster hatte der Sender bereits im September 2014 erworben.

Der Film von Steven Spielberg mit Tom Cruise in der Hauptrolle hatte im Jahr 2002 für Furore gesorgt – vor allem der durch Gesten gesteuerte Computer hatte viele Zuschauer beeindruckt. Mittlerweile erscheint diese Art, einen Computer zu bedienen, nicht mehr ganz so futuristisch wie kurz nach der Jahrtausendwende; und auch in anderen Punkten haben sich Dinge aus dem Film zur Realität entwickelt, wie beispielsweise Drohnen und personalisierte Werbung, berichtet The Verge.

Drehbruchschreiber von Godzilla an Bord

Die Serie zu Minority Report soll von Max Borenstein geschrieben und mitproduziert werden, der bereits für das Drehbuch zu Gareth Edwards Film Godzilla verantwortlich war. Außerdem ist Steven Spielbergs Fernseh-Produktionsfirma Amblin Television für die Realisierung mitverantwortlich. Die Story setzt zehn Jahre nach den Ereignissen des Films an, und beruht voraussichtlich wie der originale Film auf einer Kurzgeschichte des Autors Philip K. Dick, der bereits die Inspiration für den Film "Blade Runner" geliefert hat.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Bei diesen Games macht der Akku schlapp
Marco Engelien
Mit der Switch könnt ihr unterwegs zocken. Aber wie lange?
Mit der Nintendo Switch könnt ihr nicht nur vor dem Fernseher zocken, sondern auch unterwegs. Je nach Spiel hält der Akku aber unterschiedlich lang.
PlaySta­tion 4 Pro: Diese Games recht­fer­ti­gen das Upgrade
Alexander Kraft1
"Horizon Zero Down" profitiert von der Zusatzleistung der PS4 Pro.
PS4 Slim oder PS4 Pro? Falls ihr nicht wisst, zu welcher der beiden PlayStation-Modelle ihr greifen sollt – wir erleichtern euch die Entscheidung.
"Star Wars 8": Darstel­ler Andy Serkis verrät Details über Böse­wicht Snoke
Christoph Lübben
Snoke ist offenbar extrem begabt im Umgang mit der dunklen Seite der Macht
In "Star Wars: Die letzten Jedi" werden wir endlich mehr über Supreme Leader Snoke erfahren. Darsteller Andy Serkis verrät nun vorab ein paar Details.