Mit Android 8.1 Oreo schießt ihr in Games nur noch daneben

Peinlich !5
Das Update auf Android 8.1 Oreo kann zu Eingabe-Problemen führen
Das Update auf Android 8.1 Oreo kann zu Eingabe-Problemen führen(© 2017 CURVED)

Gamer werden sich über Android 8.1 Oreo vermutlich nicht freuen: Das jüngste Update für das Betriebssystem von Google verursacht offenbar Eingabefehler auf manchen Smartphones. Vor allem beim Spielen dürfte dies für Frust sorgen.

Etliche Nutzer beklagen in verschiedenen Foren, dass nach der Installation von Android 8.1 Oreo die Multi-Touch-Eingabe auf ihrem Smartphone nicht mehr funktioniert, berichtet PhoneArena. Sobald der Bildschirm nach dem Update mit mehreren Fingern berührt wird, soll das Bild anfangen zu springen. Vor allem bei Shootern aus der Ich-Perspektive kann dies sehr unangenehm sein; oder wenn ihr etwa in der Foto-App einen Bildausschnitt vergrößern möchtet. Das YouTube-Video am Ende dieses Artikels zeigt, wie nervig die Auswirkungen des Bugs sein können.

Lösung in Arbeit

Bereits in einer Entwickler-Preview von Android 8.1 Oreo soll das Problem aufgetaucht sein. Wieso es der Multi-Touch-Bug aber auch in die finale Version des Updates geschafft hat, ist ein Rätsel. Wenn ihr von dem Problem betroffen seid, kann offenbar der Downgrade auf Android 8.0 helfen. Es scheint sich also um ein Problem zu handeln, das mit einem künftigen Update aus der Welt geschafft werden kann.

Google scheint den Bug zu kennen und bereits an einer Lösung zu arbeiten. Bleibt zu hoffen, dass Smartphone-Gamer nicht allzu lange auf die entsprechende Aktualisierung warten müssen. Die wichtigste Neuheit in Android 8.1 Oreo ist von dem Problem allerdings nicht betroffen: das überarbeitete Burger-Emoji.


Weitere Artikel zum Thema
Gmail Dark Mode akti­vie­ren: So macht ihr das Licht aus
Jörg Geiger
Gmail Dark Mode aktivieren – wie geht das?
Der Gmail Dark Mode verleiht eurem Postfach ein dunkles Ambiente. Wie das geht und ob ihr das Feature überall nutzen könnt, erfahrt ihr hier.
Huawei Watch 3 soll kommen: Doch mit welchem Betriebs­sys­tem?
Christoph Lübben
Wie ihr Vorgänger könnte die Huawei Watch 3 auf Googles Wear OS setzen (Bild: Huawei Watch 2)
Angeblich erwartet uns bald die Huawei Watch 3. Der Hersteller hätte für die Uhr zwei Betriebssysteme zur Auswahl – welches wäre besser geeignet?
Das Google Pixel 4 per Finger­schnip­pen steu­ern – dank Radar-Funk­tion
Lars Wertgen
Im Vergleich zum Pixel 3XL (Foto) hat das Google Pixel 4 keine Notch
Google bleibt sich auch beim Pixel 4 treu und setzt ein klassischen Design. Das Innenleben ist dafür umso spannender. Gibt es ein Radar-Feature?