Mit Schnellladefunktion: Offizielles Akkupack für Galaxy S8 vorgestellt

Das Samsung Akkupack ist für das Galaxy S8 und andere Geräte geeignet
Das Samsung Akkupack ist für das Galaxy S8 und andere Geräte geeignet(© 2017 Samsung)

Das Galaxy S8 oder das Galaxy S8 Plus unterwegs aufladen: Samsung hat für sein Vorzeigemodell ein Akkupack als Zubehör veröffentlicht. Dieses sorgt dafür, dass Eurem Energiespeicher auch unterwegs nicht die Puste ausgeht. Ihr könnt auch andere Geräte mit dem Gadget aufladen – via beiliegendem Adapter.

Das Akkupack zum Galaxy S8 ist zumindest in den USA ab sofort verfügbar und hat die Produktnummer "EB-PG950". Auf der offiziellen Produktseite von Samsung wird die Kapazität des mobilen Energiespeichers mit 5100 mAh angegeben. Das reiche aus, um das aktuelle Top-Smartphone bis zu zweimal vollständig aufzuladen. Viel Zeit dürfte dieser Vorgang zudem nicht benötigen: Das Zubehörteil unterstützt "Samsung Fast Charge" und lädt unterstützte Geräte bis zu 1,5 Mal schneller auf als gewöhnlich.

Mehrere Anschlussmöglichkeiten

Smartphones, Gadgets und Co. ohne Schnellladefunktion werden mit bis zu 2 Ampere geladen. Für die Verbindung von Geräten steht ein USB-A Anschluss zur Verfügung. Über ein USB-A-USB-Micro-Kabel und dem USB-Micro-USB-C-Adapter können außer dem Galaxy S8 auch ältere Smartphones wie das Galaxy S7 mit neuer Energie versorgt werden.

Wie lange das Akkupack benötigt, um über den dafür eingebauten USB-C-Anschluss selbst vollständig aufgeladen zu werden, hat Samsung nicht verraten. Aber auch für diesen Zweck soll eine Schnellladetechnologie zum Einsatz kommen. Für den einfachen Transport ist der Zusatzakku mit einer Trageschlaufe versehen. Das Zubehör für das Galaxy S8 ist in den Farben "Navy Blue" und "Silber" erhältlich, der Preis liegt bei 59,99 Dollar.

Schon Ende März 2017 sind Informationen zu dem Gadget ins Netz gelangt: Demnach soll das Akkupack in Europa 69,99 Euro kosten. Wann es hierzulande in den Handel kommen wird, ist noch nicht bekannt. Im Vergleich zu anderen Powerbanks ist der Preis für Samsungs Zusatzakku nicht gerade niedrig – dies könnte mit der verbauten Schnellladetechnologie zusammenhängen.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8: Update auf Android Pie könnte früher kommen als gedacht
Christoph Lübben
Samsung lässt Nutzer des Galaxy S8 nicht im Regen stehen: Android Pie kommt wohl früher
Das Samsung Galaxy S8 bekommt Android Pie etwas eher: Schon in wenigen Wochen ist es wohl so weit.
Galaxy Note 8 und Galaxy S8: Bald könnt ihr viel­leicht Android Pie testen
Michael Keller
Für das Galaxy Note 8 könnte es eine Testversion von Android Pie geben
Das Update auf Android Pie naht: Vor dem offiziellen Rollout könnt ihr auf Galaxy Note 8 und Galaxy S8 vielleicht noch eine Beta ausprobieren.
Samsung Galaxy Note 8 und Galaxy S8: Neuig­kei­ten zum Android-Pie-Update
Michael Keller
Her damit !14Das Samsung Galaxy Note 8 ist in Deutschland seit September 2017 auf dem Markt
Samsung will das Update auf Android Pie für das Galaxy Note 8 noch Anfang 2019 veröffentlichen. Das Galaxy S8 folgt dann planmäßig etwas später.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.