Bestellhotline: 0800-0210021

MIUI 12.5: Diese Xiaomi-Smartphones bekommen das Update

Xiaomi Mi 10
Auch das Xiaomi Mi 10 (Bild) erhält das MIUI-12.5-Update (© 2020 CURVED Magazin )
13
profile-picture

15.01.21 von

Julian Schulze

Bei der Vorstellung des Mi 11 hat Xiaomi auch das Update auf MIUI 12.5 angekündigt. Nun gibt es eine Liste mit allen Smartphones, die die neue Version der Benutzeroberfläche erhalten sollen. Neben dem Xiaomi Mi 11, das von Werk aus mit MIUI 12.5 ausgestattet ist, bedient der Hersteller auch viele ältere Geräte.

Kurz vor dem Jahreswechsel hat uns Xiaomi das Mi 11 vorgestellt. Das Smartphone bringt bereits die neueste Version der Benutzeroberfläche mit, die auf Android 11 basiert. MyDrivers zufolge hat Xiaomi nun eine Liste veröffentlicht, die uns verrät, welche Handys ein Update auf MIUI 12.5 erhalten. Da viele Geräte hierzulande jedoch nicht erhältlich sind oder anders heißen, haben wir die Auswahl für euch entsprechend eingegrenzt:

  • Xiaomi Mi 10 Pro
  • Xiaomi Mi 10 Lite
  • Xiaomi Mi 9 SE
  • Xiaomi Mi 9 Explorer Edition
  • Xiaomi Mi 9 Pro
  • Xiaomi Mi Note 10
  • Xiaomi Mi Note 10 Lite
  • Xiaomi Mi 9T
  • Xiaomi Mi 9T Pro
  • Xiaomi Mi 10T
  • Xiaomi Mi 10T Pro
  • Xiaomi Redmi Note 9
  • Xiaomi Redmi Note 9 Pro
  • Xiaomi Redmi Note 8
  • Xiaomi Redmi Note 7
  • Xiaomi Redmi Note 7 Pro

Das bringt euch das Update auf MIUI 12.5

Beachtet, dass das Update keine neue Android-Version beinhaltet. Sollte eines der aufgelisteten Smartphones noch kein Update auf Android 11 erhalten haben, so ändert auch das MIUI-12.5-Update vorerst nichts daran.

Mit der neuen Softwareversion spielt Xiaomi unter anderem neue Animationen und Töne auf eure Smartphones. Das macht sich zum Beispiel beim Hochfahren des Systems bemerkbar. Außerdem gibt es neue Super-Wallpaper, die das Always-on-Display, den Sperr- und den Startbildschirm mit einem fließenden Design verknüpfen.

Das MIUI-12.5-Update gibt den Xiaomi Smartphones aber nicht nur einen frischen Anstrich, sondern verbessert auch die Performance, was die Akkulaufzeit verlängert und die Arbeitsspeicherbelastung reduziert.

Zudem bekommt ihr mehr Kontrolle darüber, welche Daten ihr an Drittanbieter Apps übermittelt. Außerdem wird es eine neue "MIUI+"-App geben, mit der ihr unkompliziert Dateien zwischen Xiaomi-Smartphones und Windows-PCs verschiebt.

Release-Datum bislang unbekannt

Genau wie zum deutschen Xiaomi-Mi-11-Marktstart wurde auch noch nichts Offizielles zur Freigabe des Updates verraten. Es ist lediglich bekannt, dass MIUI 12.5 zunächst in China erscheint. Sobald es erste Informationen gibt, wann das Update Deutschland erreicht, erfahrt ihr es von uns.

Redmi Note 10 5G mit EarbudsBasic 2 Schwarz Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarbudsBasic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Redmi 9T mit EarBuds Basic 2 Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi 9T
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ EarBuds Basic 2
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema