MLB: iPad Pro wird offizielles Tablet der Baseball-Liga

Das iPad Pro dient nicht nur im Unternehmensbereich zur Anzeige von Analysen und Statistiken
Das iPad Pro dient nicht nur im Unternehmensbereich zur Anzeige von Analysen und Statistiken(© 2016 Apple)

iPad Pro goes Baseball: Apple hat einen Deal mit dem amerikanischen Baseball-Verband Major League Baseball (MLB) geschlossen, wie 9to5Mac berichtet. Alle Teams sollen künftig mit dem großformatigen Premium-Tablet ausgestattet werden, um damit das Spiel zu analysieren – Spezial-App und Case inklusive.

Die App namens "MLB Dugout", zu Deutsch etwa "MLB Spielerbank", bleibt wohl auf ewig den US-Baseball-Profis vorbehalten. Dabei wird jedes einzelne iPad Pro zunächst einzeln mit relevanten Daten gefüttert, was auf lange Sicht einem automatischen Prozess weichen soll. Apples Marketing-Vizechef Phil Schiller erklärt dazu: "Wir tauschen nicht einfach nur Aktenordner gegen Tablets aus, wir helfen ihnen Dinge zu bewerkstelligen, die vorher so nicht möglich waren".

iPad Pro-Anwendung optional

Einen ähnlichen Deal hat Microsoft mit der US-Football-Liga NFL geschlossen und die Spieler jeweils mit einem Surface Pro 2 ausgerüstet. Im Gegensatz zu Apples MLB-Geschäft gibt es einen kleinen, aber feinen Unterschied: Der Einsatz der iPad Pros ist rein optional – wer ohne auskommt, wird nicht zur Anwendung gezwungen. Die NFL-Profis sind hingegen verpflichtet, ihr Surface in den Pausen geschäftig in die Kamera zu halten. Das hat Microsoft sich 400 Millionen Dollar kosten lassen. Details zu den Hintergründen des Apple-MLB-Deals gibt es hingegen nicht.

Ganz ohne Pannen ging Microsofts Aktion bislang zudem nicht über die Bühne. Erst bezeichnete ein NFL-Spieler das Surface Pro 2 offenbar als iPad-Kopie, dann fiel eines der Premium-Tablets während einer Partie aus. Es bleibt abzuwarten, ob das iPad Pro von derartigen Problemen verschont bleibt – wenn die Baseball-Teams das Tablet denn überhaupt einsetzen. Es handelt sich dabei übrigens um das Vollformat-Vorzeigemodell und nicht das jüngst vorgestellte iPad Pro 9.7.


Weitere Artikel zum Thema
Black Friday auf Amazon: Die Smart­phone-Ange­bote unter der Lupe
David Wagner
UPDATEGute Angebote gibt es beim Black Friday von Amazon auch für das Oppo Reno4 Z 5G
Die Black Friday Woche bei Amazon hat begonnen! Wir haben uns die Angebote für Smartphones genauer angesehen und sagen euch, wo ihr wirklich spart.
iPhone 12 mini vs. iPhone SE (2020): Das sind die Unter­schiede
Lars Wertgen
iPhone 12 mini iPhone SE (2020) im direkten Vergleich
iPhone SE (2020) und iPhone 12 mini – die kompakten Handys von Apple. Bei der Größe hören die Gemeinsamkeiten allerdings schon auf. Unser Vergleich.
iPhone 12 Pro: Herstel­lung nur so teuer wie ein Mittel­klasse-Handy
Sebastian Johannsen
Das iPhone 12 sowie das iPhone 12 Pro sind in der Produktion günstiger als viele andere Geräte
Wie teuer ist eigentlich ein Smartphone an Materialkosten? Die für das iPhone 12 Pro scheinen bekannt – und überraschen beim Preis.