Monströs: Pokémon-Sammelkartenspiel kommt für das iPad

Die Besucher der Pokémon-Weltmeisterschaft in Washington DC staunten nicht schlecht, als sie den typischen Pokéball auf einem virtuellen Spieltisch in einem iPad-Spiel entdeckten. Ein Sprecher der Pokémon Company klärt auf: Ja, es kommt ein digitales Pokémon-Sammelkartenspiel für iOS.

Berührungssensitive Tablets eignen sich hervorragend für Sammelkartenspiele. Wenn Ihr schon mal Hearthstone von Blizzard ausprobiert habt, wisst Ihr vermutlich bereits, wie schnell derartige Spiele ihr großes Suchtpotenzial auf relativ kleinen Bildschirmen entfalten. Hearthstone gibt es mitunter für das Apple iPad und kann kostenlos heruntergeladen werden. Wie The Verge schreibt, dürfte Blizzards Online-Sammelkartenspiel aber schon bald einen neuen Mitstreiter am Spieltisch haben. Auf der Pokémon Weltmeisterschaft tauchte an diesem Wochenende ein Pokémon-Kartenspiel auf – digital spielbar auf einem iPad. Die offizielle Bestätigung folgte prompt: Das iOS-Spiel soll noch 2014 erscheinen und kostenlos erhältlich sein.

Karten auf den Tisch, Pokémon Company!

Wann genau das Pokémon-Kartenspiel für iPad-Geräte wie das iPad Air und das iPad mini mit Retina-Display erscheint, steht noch nicht fest. Man erwartet jedoch eine Veröffentlichung noch in diesem Jahr. Denn das Spiel macht schon jetzt einen ziemlich fertigen Eindruck. Polygon zufolge sieht das Spiel wie eine Portierung des Pokémon-Kartenspiels aus, das längst für Windows PC und Mac zu haben ist. Nun geht es offenbar nur noch darum, das Spiel vom großen Bildschirm zu holen und für kleinere Touchscreens aufzubereiten. Blizzard ist das mit Hearthstone wunderbar gelungen – jetzt sind die Pokémon-Meister am Zug.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch rettet US-Ameri­ka­ner mit akuter Lungenem­bo­lie das Leben
Francis Lido2
Die Apple Watch hat den Amerikaner auf einen erhöhten Herzschlag hingewiesen
Mehr als ein Fitness-Gadget: Die Apple Watch hat einen Amerikaner offenbar vor den Folgen einer lebensbedrohlichen Lungenembolie bewahrt.
Netflix soll 80 "Origi­nals"-Filme für 2018 planen
Francis Lido1
Netflix plant für 2018 günstige Indie-Filme und teure Blockbuster
Netflix setzt noch stärker auf Eigenproduktionen: Insgesamt 80 Filme verschiedenster Größenordnung will der Streaming-Dienst 2018 selbst produzieren.
Galaxy Tab Active 2 ist offi­zi­ell: So viel kostet das Outdoor-Tablet
Christoph Lübben1
So sieht das Galaxy Tab Active 2 aus
Ein Tablet für alle Fälle: Das Galaxy Tab Active 2 ist offiziell. Das äußerst robuste Geräte besitzt einen Wechselakku und ist wasserdicht.