Moto 360: Release der Metall-Version schon im November?

Her damit !23
Die Motorola Moto 360 mit Metallarmband soll 299 Dollar kosten
Die Motorola Moto 360 mit Metallarmband soll 299 Dollar kosten(© 2014 Motorola)

Motorola will seine Moto 360 auch in einer Metall-Version auf den Markt bringen. Diese verfügt im Gegensatz zur bisher erhältlichen Smartwatch nicht über ein Leder-, sondern ein Metallarmband, wodurch das edle Design des Wearables noch besser zur Geltung kommen soll.

Anscheinend kann die Metall-Version der Motorola Moto 360 in den USA über den Mobilfunkanbieter Verizon bereits vorbestellt werden, berichtet Android Police. Allerdings werden sich potenzielle Käufer noch eine Weile bis zum Erhalt der Smartwatch gedulden müssen – die Moto 360 mit Metallarmband soll erst ab dem 11. November verschifft werden.

Zwei Farben und höherer Preis

Das neue Armband für die Moto 360 soll in zwei Farben auf den Markt kommen, in dunklem und in hellem Metall. Offenbar wird die Metall-Version der Moto 360 in den USA 50 Dollar mehr kosten als die Standard-Variante mit Leder, also 299 Dollar. Das Armband soll auch ohne Smartwatch erhältlich sein, dann allerdings zum Preis von 79,99 Dollar. Zwar sind auch schon Metallarmbänder von Drittanbietern für die Moto 360 erhältlich, die zum Teil weniger kosten; allerdings können diese laut Motorola die empfindliche Antenne innerhalb des Gehäuses der Smartwatch beschädigen, berichtet SlashGear. Interessierte sollten im Zweifel also eher auf das Originalteil von Motorola warten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Tab S3 erhält offen­bar besse­ren Sound und unter­stützt Samsungs S Pen
Guido Karsten
Her damit !22Das Galaxy Tab S3 wird auch einen Fingerabdrucksensor besitzen
Die Anleitung des Galaxy Tab S3 ist geleakt: Sie verrät nicht nur einiges über Ausstattungsmerkmale, sondern auch über den geplanten S-Pen-Support.
Galaxy S8 und LG G6 in Klar­sicht­hülle gele­akt: Die Flagg­schiffe für 2017
Guido Karsten18
Her damit !37Links: Samsungs Galaxy S8. Rechts: das LG G6
Das LG G6 und das Galaxy S8 wurden erneut geleakt: Renderbilder zeigen die beiden Spitzenmodelle in durchsichtigen Kunststoff-Schutzhüllen.
LG G6 erneut auf Fotos gesich­tet: Always-On-Display und Rück­seite zu sehen
Guido Karsten5
Her damit !14Die Rückseite des LG G6 glänzt sehr viel mehr als auf früher geleakten Aufnahmen
Viel Bildschirm, wenig Rand: Das LG G6 ist erneut auf Fotos zu sehen und zeigt uns darauf erstmals sein Always-On-Display.