Moto X (2014): Android 6.0 Marshmallow-Rollout läuft an

Her damit !5
Nutzer des Motorola Moto X (2014) sollen nun auch die Vorzüge von Android 6.0 Marshmallow genießen dürfen
Nutzer des Motorola Moto X (2014) sollen nun auch die Vorzüge von Android 6.0 Marshmallow genießen dürfen(© 2015 Motorola)

Android 6.0 Marshmallow kommt für das Motorola Moto X (2014): Der Rollout der neuen Version soll bereits begonnen haben. Allerdings müssen sich deutsche Nutzer weiterhin noch etwas gedulden, denn das neue Betriebssystem wird zunächst in einer anderen Region für das Moto X (2014) ausgespielt.

Das Update auf Android 6.0 Marshmallow wird für das Moto X (2014) zunächst an Nutzer in Indien verteilt, wie 9to5Google berichtet. Dies entspricht der kürzlich erfolgten Ankündigung von Motorola, nach der das neue Betriebssystem erst in Brasilien und Indien sowohl für das Moto X Style als auch das Moto X (2014) kommen soll. Doch vielleicht müssen deutsche Nutzer auch nicht mehr lange warten, denn in der gleichen Ankündigung ließ der Vice President David Schuster verlauten, dass der Rollout danach Stück für Stück ausgeweitet werden solle.

Motorola-Smartphones werden oft schneller mit Android-Updates bedacht

Gerade wenn es um neue Android-Versionen geht, hat Motorola einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Herstellern wie Samsung oder HTC. Auf Motorolas Geräten kommt fast immer eine nahezu unveränderte Android-Version zum Einsatz, die dem blanken Stock-Android schon sehr nahe kommt – welches beispielsweise bei Google-Geräten wie dem Nexus 6P und Nexus 5X Verwendung findet.

Wann genau Besitzer des Moto X Style und Moto X (2014) hierzulande den Rollout von Android 6.0 Marshmallow erwarten dürfen, steht allerdings noch nicht fest. Motorola selbst hat nicht bekannt gegeben, welche Region als nächste bedient wird. Wenn Ihr wissen wollt, welche Smartphones demnächst noch Android 6.0 Marshmallow bekommen, könnt Ihr einen Blick auf unsere ständig aktualisierte Update-Übersicht werfen.


Weitere Artikel zum Thema
Today at Apple: Neue kosten­lose Work­shops in jedem Apple Store
Marco Engelien
Mit "Today at Apple" startet der iPhone- und Mac-Hersteller neue kostenlose Workshops.
Damit Nutzer das volle Potenzial ihrer Apple-Geräte ausreizen können, bietet Apple ab Mai 2017 neue kostenlose Workshops in seinen Apple Stores an.
Anki Over­drive: "Fast & Furious Edition" lässt Euch die Film­au­tos steu­ern
Mit Anki Overdrive zum Filmhelden: Verfolgungsjagden wie bei "Fast & Furious"
"Fast and Furious 8" braust mit einer Sonderedition von Anki Overdrive aus dem Kinosaal in Euer Wohnzimmer. Gesteuert wird wie gehabt per Smartphone.
Ohne bewegte Bilder: ListenYo spielt nur die Musik von YouTube-Videos
Jan Johannsen
ListenYo
YouTube hat als Alternative zu Spotify & Co. einen Nachteil: Es gibt Videos zu sehen und nicht nur Musik zu hören. ListenYo beseitigt dieses Problem.