Moto Z, Moto Z Play und Moto G4 Play: Preise für Deutschland geleakt

Her damit !15
Das Moto Z soll zum Release angeblich um die 700 Euro kosten
Das Moto Z soll zum Release angeblich um die 700 Euro kosten(© 2016 Motorola)

Lenovo soll neben dem Moto Z auch ein Moto Z Play und auch eine Play-Variante des Moto G4 planen – und Roland Quandt von WinFuture liefert nun via Twitter Informationen zu den möglichen Preisen. Sie sollen aus Händlerlisten stammen und für Europa gelten.

Das Moto Z bietet mit seinem 5,5-Zoll-QHD-Display, 4 GB RAM und einem Snapdragon 820-Chipsatz eine ähnliche Ausstattung wie das LG G5. Sogar das Feature zur Erweiterung mittels spezieller Module teilen sich die beiden Geräte. Während das LG-Smartphone aber schon seit einigen Monaten erhältlich und mittlerweile deutlich im Preis gesunken ist, soll das Moto Z dem Leak zufolge für etwa 699 Euro in Europa und damit auch in Deutschland eingeführt werden.

Play-Ableger werden günstiger

Der Zusatz "Play" in der Gerätebezeichnung war schon beim Moto X ein Zeichen für einen günstigeren Mittelklasse-Ableger. Dies soll offenbar auch beim Moto Z Play so bleiben, denn laut des Leaks soll das Smartphone mit etwa 499 Euro deutlich günstiger sein als das Flaggschiff Moto Z.

Dies gilt auch für das Moto G4 Play. Während das Basismodell von Lenovo nämlich für 249 Euro und das Plus-Modell für 299 Euro angeboten wird, soll die Play-Ausführung nur etwa 159 Euro kosten. Wann die Play-Varianten des Moto Z erscheinen wird, ist nicht bekannt. Das Moto G4 Play soll hingegen Mitte August in Europa ankommen.


Weitere Artikel zum Thema
Neue Tele­fon­num­mer? WhatsApp will den Wech­sel in Zukunft einfa­cher machen
Guido Karsten
Die Entwickler von WhatsApp arbeiten weiter fleißig an Verbesserungen
Das Wechseln der Telefonnummer unter WhatsApp ist schon lange nicht mehr sonderlich kompliziert. Ein Update soll es nun aber noch komfortabler machen.
iPhone 8: Vorbe­stel­ler soll­ten sich dieses Jahr wohl beson­ders beei­len
Guido Karsten2
Das iPhone 8 dürfte sich äußerlich wie dieses Konzept deutlich vom iPhone 7 unterscheiden
Das iPhone 8 soll wie schon seine vielen Vorgänger im September erscheinen. Gerüchten zufolge könnten die Lagerbestände zum Release aber knapp werden.
Vorbe­stel­lung des Galaxy S8 könnte in Europa schon nächste Woche begin­nen
Zahlreichen Leaks zufolge sieht das Galaxy S8 so aus
Das Galaxy S8 soll in Europa früher vorbestellt werden können, als zunächst angenommen. Zumindest in den Niederlanden sei dies der Fall.