Motorola bringt Android 4.4.4-Update auf Moto X, G & E

Her damit !63
Auch für das Moto E gibt es Android 4.4.4
Auch für das Moto E gibt es Android 4.4.4(© 2014 CURVED)

Android 4.4.4 wird auf Motorolas Trio Moto X, Moto G und Moto E ausgerollt. Für die ersten Geräte ist das Update bereits zum Download verfügbar. Nachdem das US-Unternehmen den Rollout der fehlerbehafteten Vorgängerversion unterbrochen hatte, geht es nun direkt zur neuen Software über. Den Anfang macht dabei Indien.

Am 5. Juli verkündete Motorolas offizielles Twitter-Profil für Indien, den Rollout für Android 4.4.4 bereits begonnen zu haben. Damit versorgt die Google-Tochter Moto X, Moto E und Moto G nach dem 4.4.4-Update für die Google Play Edition von letzterem mit der neuen Software. Nun ist es nur noch eine Frage der Zeit, ehe die aktuelle KitKat-Version auch auf hiesige Motorola-Smartphones kommt. Je nachdem, um welches Gerät es sich handelt, ist das Update laut AndroidOS zwischen 40 und 75 MB groß.

Von 4.4.2 direkt zu 4.4.4 – und bald auch Android L

Mit dem Update auf Android 4.4.4 überspringt Motorola eine KitKat-Version – aus Sicherheitsgründen. Kurz nach der Veröffentlichung von Android 4.4.3 war Motorola drauf und dran, die Software auf seine KitKat-Geräte auszurollen, als Google aufgrund einer Sicherheitslücke eilig eine neue Version nachlegte. Diese findet jetzt, ohne die Zwischenstation 4.4.3, ihren Weg auf Moto E, Moto G und Moto X. Zumindest für die zwei letztgenannten ist Version 4.4.4 nicht das letzte Update, denn für die beiden soll es auch über KitKat hinausgehen: Android L kommt auf Moto X und Moto G.

We've begun rolling out Android, KitKat, 4.4.4 for Moto E, Moto G & Moto X this week in India! Expect an update on your #Moto soon!
— Motorola India (@MotorolaIndia) 5. Juli 2014


Weitere Artikel zum Thema
Google zeigt bald Stre­a­ming­dienste bei Suche nach Filmen und Serien an
1
So soll die überarbeitete Infobox in den Google-Suchergebnissen aussehen
Google zeigt bald bei der Suche an, woher Ihr etwa einen Film, eine Serie oder einen Song legal beziehen könnt.
LG G6 mini soll eben­falls Display im 18:9-Format bieten
Michael Keller
Das LG G6 könnte einen Mini-Ableger erhalten
Das LG G6 mini könnte Realität werden: Möglicherweise arbeitet LG an einem kleinen Ableger seines aktuellen Vorzeigemodells.
iPhone 8: Angeb­li­che Guss­form zeigt verti­kale Dual­ka­mera
Michael Keller
Viele Leaks deuten auf ein iPhone 8 mit vertikaler Dualkamera hin
Neuer Leak zum iPhone 8: Fotos sollen eine Gussform für das Jubiläums-iPhone zeigen, die Details zur Kamera verrät.