Motorola mit acht neuen Smartphones für 2014

Motorola plant den Release von acht neuen Smartphones für das restliche Jahr
Motorola plant den Release von acht neuen Smartphones für das restliche Jahr(© 2014 CC: Flickr/TheodoreWLee)

Motorola startet eine Herbst-Offensive und will anscheinend noch in diesem Jahr acht neue Smartphones herausbringen. Auf der angeblichen Release-Liste finden sich einige prominente Namen.

TK Tech News will von einem Informanten bei Motorola erfahren haben, dass noch in diesem Jahr acht neue Smartphones auf den Markt geworfen werden sollen. Auf der Insider-Liste finden sich diverse prominente Kandidaten wie das Moto X+1, das Moto G2 oder das Nexus 6, über die bereitsseit Wochenspekuliert wird. Andere Smartphones wie das Droid oder das Droid Maxx sind hingegen Verizon-exklusiv und daher für Deutschland eher weniger interessant.

Produktpalette vom Erfolg des Moto X+1 abhängig

Die acht Mobiltelefone sollen alle noch bis Weihnachten über die Ladentheke gehen – mit einer interessanten Einschränkung. Angeblich will Motorola seine restliche Produktpalette für das Jahr 2014 vom Erfolg des Moto X+1 abhängig machen. Sollten die Verkäufe hinter den Erwartungen zurückbleiben, solle das Motorola Moto S mit 5,9-Zoll-Display komplett eingestampft und durch das Moto X Play ersetzt werden.

Nachdem sich Google zum – bislang noch nicht abgeschlossenen – Verkauf von Motorola an Lenovo entschieden hat, legt der Smartphone-Hersteller offenbar sämtliche Zurückhaltung ab und plant eine finale Produkt-Offensive als Tochter des Suchmaschinenkonzerns. Während Motorola im vergangenen Jahr ganze drei Mobiltelefone auf den Markt brachte, wollen sich die US-Amerikaner nun anscheinend mit einem großen Knall verabschieden.


Weitere Artikel zum Thema
Teurer als das iPhone X: Porsche Design Mate 10 geht in den Verkauf
Guido Karsten1
Das Porsche Design Huawei Mate 10 glänzt im edlen Diamant Schwarz
Mit dem Huawei Mate 10 Pro wurde auch die neue Edel-Variante, das Porsche Design Huawei Mate 10, vorgestellt. Das Luxus-Gerät geht nun in den Verkauf.
Über­blick zum iPhone SE 2: Was ihr zu Apples Mini-Smart­phone wissen müsst
Jan Johannsen2
CURVED/labs: ein Konzeptdesign zu einem größeren iPhone SE von Apple
Inzwischen kursieren immer mehr Gerüchte zu einem iPhone SE 2 von Apple. Wir verschaffen euch einen Überblick.
Galaxy S6 soll eben­falls Update auf Android Oreo erhal­ten
Christoph Lübben3
Es sieht so aus, als würden das Galaxy S6 und S6 Edge auch Android Oreo erhalten
Neue Update-Runde für das Galaxy S6? Es könnte durchaus sein, dass Samsung das Smartphone aus dem Jahr 2015 mit Android Oreo versorgt.