Motorola mit acht neuen Smartphones für 2014

Motorola plant den Release von acht neuen Smartphones für das restliche Jahr
Motorola plant den Release von acht neuen Smartphones für das restliche Jahr(© 2014 CC: Flickr/TheodoreWLee)

Motorola startet eine Herbst-Offensive und will anscheinend noch in diesem Jahr acht neue Smartphones herausbringen. Auf der angeblichen Release-Liste finden sich einige prominente Namen.

TK Tech News will von einem Informanten bei Motorola erfahren haben, dass noch in diesem Jahr acht neue Smartphones auf den Markt geworfen werden sollen. Auf der Insider-Liste finden sich diverse prominente Kandidaten wie das Moto X+1, das Moto G2 oder das Nexus 6, über die bereitsseit Wochenspekuliert wird. Andere Smartphones wie das Droid oder das Droid Maxx sind hingegen Verizon-exklusiv und daher für Deutschland eher weniger interessant.

Produktpalette vom Erfolg des Moto X+1 abhängig

Die acht Mobiltelefone sollen alle noch bis Weihnachten über die Ladentheke gehen – mit einer interessanten Einschränkung. Angeblich will Motorola seine restliche Produktpalette für das Jahr 2014 vom Erfolg des Moto X+1 abhängig machen. Sollten die Verkäufe hinter den Erwartungen zurückbleiben, solle das Motorola Moto S mit 5,9-Zoll-Display komplett eingestampft und durch das Moto X Play ersetzt werden.

Nachdem sich Google zum – bislang noch nicht abgeschlossenen – Verkauf von Motorola an Lenovo entschieden hat, legt der Smartphone-Hersteller offenbar sämtliche Zurückhaltung ab und plant eine finale Produkt-Offensive als Tochter des Suchmaschinenkonzerns. Während Motorola im vergangenen Jahr ganze drei Mobiltelefone auf den Markt brachte, wollen sich die US-Amerikaner nun anscheinend mit einem großen Knall verabschieden.


Weitere Artikel zum Thema
Moto­rola Razr kommt als Klapp-Smart­phone zurück – und wird ein teurer Spaß
Lars Wertgen
Weg damit !8Das Motorola Razr zählt zu den legendärsten Handys
Es hat sich schon angedeutet, nun scheint Lenovo tatsächlich eine Legende wiederzubeleben: Das Motorola Razr kehrt wohl bald zurück.
Geschen­ki­­deen: Tech­­nik für über 200 Euro zu Weih­nach­ten verschen­ken
Marco Engelien
Manchmal braucht es einfach ein größeres Geschenk.
Darf es auch etwas mehr sein? Wenn ihr jemandem ein besonders tolles Geschenk zu Weihnachten machen wollt, haben wir ein paar Ideen für euch.
Geschen­ki­deen: Tech­nik für unter 200 Euro zu Weih­nach­ten verschen­ken
Jan Johannsen
Die Qual der Wahl hat man bei einem Geschenke-Budget von bis zu 200 Euro.
Wenn es zu Weihnachten ein etwas größeres Geschenk sein soll, dann hätten wir einige Ideen, wie man 200 Euro sinnvoll für Technik ausgeben kann.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.