Motorola Moto 360: Deutschland-Release am 9. Oktober?

Her damit !55
Motorolas Moto 360 ist bald auch in Deutschland erhältlich
Motorolas Moto 360 ist bald auch in Deutschland erhältlich(© 2014 Motorola)

Steht der Release-Termin für die Motorola Moto 360 nun fest? Erste Shops geben mittlerweile den 9. Oktober als Lieferdatum an: Motorola selbst hat den Deutshland-Start des Wearables bisher nur für die zweite Oktoberwoche angekündigt.

Auf der IFA 2014 wurde die Motorola Moto 360 öffentlich präsentiert und ist seitdem nur in den USA käuflich zu erwerben; nun soll es aber auch bald hier so weit sein, berichtet Caschys Blog und bezieht sich hierbei auf erste Shops, in denen das Gerät bereits für den 9. Oktober gelistet wird. Die unverbindliche Preisempfehlung von Motorola für seine Smartwatch beträgt 249 Euro – ob die Smartwatch dann vielleicht auch schon im Bundle mit den neu vorgestellten Smartphones Moto X oder Moto G zu haben sein wird, ist bisher nicht bekannt.

Zwei Moto 360-Modelle zum Release verfügbar

Die Motorola Moto 360 kommt zum Release in Deutschland mit den bekannten Specs: Das 1,5 Zoll messende Display löst mit 320 x 290 Bildpunkten auf und besteht aus Gorilla Glass. Der Prozessor TI OMAP 3 wird von 512 MB RAM unterstützt; der interne Speicher hat die Größe von 4 GB. Die Smartwatch ist zudem 11,4 mm dick und wiegt 49 Gramm.

In Deutschland wird die Motorola Moto 360 voraussichtlich in zwei Versionen erscheinen: Die eine Variante besitzt ein helles Gehäuse und ein graues Armband, während die andere ein dunkles Gehäuse und ein schwarzes Armband mitbringen soll.


Weitere Artikel zum Thema
High-End-Phablet Honor V9 mit großem Akku und Android Nougat vorge­stellt
Guido Karsten
Das Honor V9 besitzt einen großen 5,7-Zoll-Bildschirm mit 2560 x 1440 Pixeln
Huawei hat das erste Flaggschiff in diesem Jahr angekündigt: Das Honor V9 wird vom gleichen Chipsatz angetrieben wie das Mate 9 von Ende 2016.
Amaz­ons neuer Fire TV Stick unter­stützt Alexa
Marco Engelien2
Den neuen Amazon Fire TV Stick könnt Ihr per Sprache steuern.
Mit Amazons neuem Fire TV Stick könnt Ihr nicht nur Serien streamen, sondern auch Euer Smart Home steuern. Möglich macht es die Integration von Alexa.
Moto G5 auf gele­ak­ten Fotos von vorne und hinten zu sehen
Christoph Groth3
Das Foto des Moto G5 zeigt deutlich die große Aussparung für die Kamera
Fotos zeigen offenbar das Moto G5 in freier Wildbahn: Das Design entspricht dabei 1:1 dem kurz zuvor geleakten Pressebild.