Motorola Moto E: Online-Shop verrät alle Einzelheiten

Supergeil !12
So sieht das Low-Budget-Smartphone Moto E aus
So sieht das Low-Budget-Smartphone Moto E aus(© 2014 FastShop Brasilien)

Das Moto E soll erst kommende Woche vorgestellt werden. Jetzt ist allerdings ein brasilianischer Online-Händler Motorola zuvorgekommen und hat das Gerät mit allen seinen Daten in seinen Web-Shop gestellt: Android 4.4 KitKat wird von einem Dual-Kern-Prozessor mit 1,2 Ghz und einem GB RAM angetrieben.

Die Dual-SIM-Funktion ist mit dem Leak ebenso bestätigt, wie die Bildschirmgröße von 4,3 Zoll. Eine 5-Megapixel-Rückkamera soll 480p Videos aufzeichnen. 4GB interner Speicher lassen sich per MicroSD-Karte erweitern, der 1980 mAh-Akku soll laut Hersteller 24 Stunden durchschnittlicher Nutzung mitmachen. Das Gerät wiegt 140 Gramm, misst 64,8 x 124,8 x 12,3 mm und wird zumindest in Brasilien mit drei verschiedenfarbigen Rückschalen in schwarz, türkis und gelb ausgeliefert, sodass Ihr es Eurem eigenen Geschmack anpassen könnt.

Einführungspreise unterschiedlich

Das Moto E soll ein günstiges Android 4.4-Smartphone werden, das durch lange Haltbarkeit und einen Preis für breite Massenmärkte wie Indien, China und Brasilien überzeugen soll. Während für den indischen Markt ein Einführungspreis von umgerechnet etwa 100 Euro im Gespräch ist, scheint es in Brasilien mit umgerechnet etwas unter 200 Euro deutlich teurer zu sein. Genaue Informationen sind wohl auf dem Event kommende Woche zu erwarten. Dann wird vermutlich auch das mysteriöse Moto G Cinema enthüllt werden.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 6s: Apple räumt Produk­ti­ons­feh­ler bei eini­gen Akkus ein
2
Peinlich !6Nur wenige iPhone 6s sollen vom Akku-Problem betroffen sein
Das iPhone 6s schaltet sich spontan aus: Apple soll nun die Ursache für dieses Problem auf seiner offiziellen Seite bekannt gegeben haben.
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
1
Her damit !15Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.