Motorola Moto Maxx: Droid Turbo-Ableger ist offiziell

Her damit !122
Europa darf auf einen Smartphone-Klon von Motorolas Droid Turbo hoffen
Europa darf auf einen Smartphone-Klon von Motorolas Droid Turbo hoffen(© 2014 Motorola)

Erst vor Kurzem tauchten geleakte Bilder des sogenannten Motorola Moto Maxx bei Google+ auf. Dabei sollte es sich um nicht weniger als den Klon des Droid Turbo handeln, welches bisher nur für den amerikanischen Markt bestimmt gewesen war. Jetzt hat Motorola die internationale Variante des Droid Turbo tatsächlich offiziell bestätigt.

Nach vielen Spekulationen und bizarren viralen Videos mit Hollywood-Star James Franco näherten sich Motorola und Verizon Schritt für Schritt der Ankündigung des Droid Turbo für den amerikanischen Markt. Das ist natürlich erfreulich für die Smartphone-Fans in den USA, doch der Rest der Welt guckte bislang in die Röhre. Doch wie 9to5Google berichtet, hat Motorola nun offiziell das Moto Maxx angekündigt, das in der Tat eine internationale Version des Droid Turbo zu sein scheint.

Kommt das Moto Maxx auch nach Deutschland?

Die technischen Spezifikationen des Moto Maxx sind tatsächlich identisch mit denen des Droid Turbo. So verfügt es neben dem schnellladefähigen 3.900 mAh-Akku auch über die 21-MP-Kamera sowie das 5,2-Zoll-Quad-HD-Display. Wie Motorola bestätigt, ist das Moto Maxx ab sofort in Brasilien erhältlich. Etwas später soll es in Mexiko und weiteren lateinamerikanischen Ländern auf den Markt kommen. Über einen Release-Termin in Europa und damit auch hierzulande gibt es leider immer noch keine offiziellen Angaben. Mit der aktuellen Bestätigung ist ein baldiger Release in weiteren Regionen und auch in Deutschland jedoch immer wahrscheinlicher.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung lässt Euch pusten: Patent von S Pen mit Alko­hol­test aufge­taucht
Christoph Lübben
Samsung arbeitet offenbar an einer Atem-Analayse
Erkennen mobile Samsung-Geräte künftig, ob Ihr betrunken seid? Ein Patent des Herstellers beschreibt eine Atem-Analyse für Smartphones.
Lenovo Moto E4 und Moto E4 Plus im Test
Jan Johannsen2
Das große Moto E4 Plus und das kleine Moto E4.
Das Smartphone darf nicht viel kosten, aber Fingerabdrucksensor und neues Android sind Pflicht? Wir haben Lenovos Moto E4 und Moto E4 Plus getestet.
iPhone 7s: Neues Design beein­flusst Dicke von Gehäuse und Kame­ra­bu­ckel
Guido Karsten2
Bilder von Gussformen verdeutlichten bereits den Größenunterschied zwischen iPhone 7s und iPhone 8
Das iPhone 7s könnte höher, breiter und dicker werden als sein Vorgänger. Dafür soll die Kamera besser in das Gehäuse integriert sein.