Motorola X Phone mit Key Lime Pie zur Google I/O?

Das X Phone, so heißt es, wird von Google und Motorola gemeinsam entwickelt und soll das erste Smartphone werden, das mit der neuen Android-Version 5.0 Key Lime Pie auf den Markt kommt. Die Gerüchte um das neue Motorola-Smartphone gehen zurück auf einen User von DroidForums.net, der sich auf brancheninterne Quellen beruft.

Motorola X Phone: 5 Zoll fast ohne Rand

Dem derzeitigen Trend entsprechend soll das Motorola X Phone ein Display mit 5 Zoll Diagonale bekommen und ähnlich dem Droid RAZR M nur einen extrem dünnen Rand an den Seiten haben, sodass fast die volle Fläche für das Display genutzt wird. Weitere Details zur technischen Ausstattung sind nicht bekannt, es heißt aber, dass das X Phone in direkter Konkurrenz zum Samsung Galaxy S3 und zu Apples iPhone 5 stehen soll.

X Phone kein neues Nexus-Smartphone

Anders als man vielleicht vermuten mag, soll das Motorola X Phone unter der Marke Motorola auf den Markt kommen und nicht das nächste Nexus-Smartphone sein. Es soll allerdings nur leichte Veränderungen und Anpassungen am Betriebssystem geben. Dazu zählen Medienberichten zufolgevor allem Apps und Features in Sachen Bild- und Gestenerkennung sowie spezielle Anwendungen, die mit den Samsung-Apps wie S Beam und dergleichen vergleichbar sein sollen.

Es sind nicht die ersten Gerüchte, die es um das X Phone von Motorola gibt, aber die ersten seit Langem. Denn in letzter Zeit hatte man nur wenig von Motorola gehört. Momentan ist es schwierig zu sagen, wie groß der Wahrheitsgehalt der Gerüchte ist. Doch da Motorola derzeit kein aktuellen Flaggschiff hat, das es mit Galaxy S3 und Co. aufnehmen kann, ist es durchaus vorstellbar, dass diese Lücke mit dem X Phone geschlossen wird.