Mumbai: Polizei kommuniziert über WhatsApp

Supergeil !5
Der Einsatz von WhatsApp ist Teil eines Kriminalitätsbekämpfungsprogramm in Mumbai.
Der Einsatz von WhatsApp ist Teil eines Kriminalitätsbekämpfungsprogramm in Mumbai.(© 2014 Whatsapp, CURVED Montage)

Den Austausch mit Bürgern haben Polizeistationen auf die Messaging-App verlegt. In Gruppen sind bisher mehr als 3.200 Personen vernetzt.

Hinweise über WhatsApp-Groups

Eine neue Verwendung für WhatsApp hat die Polizei in Mumbai gefunden. Aufgrund der Popularität der App wird sie seit vergangener Woche als offizieller Kommunikationskanal für mehrere Polizeistationen genutzt.

Die Beamten haben für einzelne Bezirke Messaging-Groups eingerichtet, an denen Bürger teilnehmen können. Darin verbreitet die Polizei Nachrichten und Hinweise über aktuelle Fälle und sammelt zudem Informationen zu kriminellen Vorfällen in den jeweiligen Nachbarschaften. So wollen die Polizisten, dass mehr Verbrechen tatsächlich gemeldet werden. Auch Gerüchte und Falschnachrichten wollen die Ordnungshüter über den neuen Kommunikationskanal richtig stellen.

Kriminalitätsbekämpfung

Moderiert wird jede Gruppe von jeweils einem Inspektor. Mittlerweile haben sich 3.200 Personen für die WhatsApp-Initiative angemeldet.

Die Polizei sieht die WhatsApp-Gruppen als Kriminalitätsbekämpfungsprogramm. Die von Facebook gekaufte App wählte man deshalb, weil sie weit verbreitet und auf den gängigen Mobil-Betriebssystemen verfügbar ist. Setzt sich das Konzept durch, wollen die Initiatoren das Nachrichtennetzwerk auch in weiteren Gebieten aufbauen.


Weitere Artikel zum Thema
Tim Cook zieht AR vor: Apple inves­tiert weiter in Augmen­ted Reality
Guido Karsten
Her damit !6Ob Tim Cook ein AR-Headset irgendwann als "One more thing" vorstellen wird?
Apple investiert in Augmented Reality. Wie Tim Cook nun erklärte, könne die Technologie den echten Kontakt zwischen Menschen noch verstärken.
Star Wars – Rogue One: Der finale Trai­ler ist da
Guido Karsten
Her damit !9Rogue One: A Star Wars Story
Die Star Wars-Auskopplung "Rogue One: A Star Wars Story" startet am 15. Dezember in die Kinos. Nun ist der finale Trailer erschienen.
Waipu.tv gest­ar­tet: der bessere Mix aus Inter­net-TV und Kabel­fern­se­hen
Jan Johannsen
Her damit !12Waipu.tv: Fernsehen über das Internet mit dem Smartphone als Fernbedienung.
Waipu.tv ist angetreten, das lineare Fernsehen wieder interessant zu machen. Der neue Dienst ist eine Mischung aus Streaming, Kabelanschluss und IPTV.