Nach Galaxy S5 & Note 4: Cashback-Deal zum Galaxy Tab S

UPDATEUnfassbar !5
Die Cashback-Aktion gilt für das Samsung Galaxy Tab S in beiden Größen
Die Cashback-Aktion gilt für das Samsung Galaxy Tab S in beiden Größen(© 2014 CURVED)

Samsung lockt wieder mit einer Cashback-Aktion: Kauft ein Galaxy Tab S, sagt Samsung Bescheid und Ihr bekommt 100 Euro zurück! Die Aktion soll am Dienstag, dem 27. Januar starten und drei Wochen laufen. Dasselbe Cashback-Angebot gibt es übrigens nebenbei noch zum aktuellen Top-Phablet Samsung Galaxy Note 4.

Update vom 27. Januar, 12:07 Uhr: Wie erwartet, hat Samsung die Cashback-Aktion seine inzwischen dritte Cashback-Aktion innerhalb von drei Monaten offiziell gestartet. Die Aktionsseite mit dem Titel "Gewinner sparen" ist nun online, wo Ihr Euer Galaxy Tab S für die 100-Euro-Rückzahlung aus Samsungs Cashback-Topf registrieren könnt. Damit bestätigen sich die am Vortag veröffentlichten Angaben des Schnäppchen-Portals MyDealz, das schon die beiden vorigen Samsung-Deals zum Galaxy S5 und Galaxy Note 4 korrekt vorhergesagt hat.

Auch für Galaxy Note 4-Käufer gibt’s noch 100 Euro zurück

Laut den Teilnahmebedingungen werden alle, die zwischen dem 27. Januar und dem 15. Februar 2015 ein Galaxy Tab 8.4 oder das größere Galaxy Tab 10.5 kaufen, an der Aktion teilnehmen dürfen. Wie üblich sind dabei nur Geräte teilnahmeberechtigt, die für den deutschen Markt bestimmt sind. Das lässt sich über die EAN-Nummer des Tablets nachweisen, die Ihr bei der Anmeldung ebenso angeben müsst wie die IMEI-Nummer Eure Geräts. Ihr habt sogar bis Ende Februar Zeit, Euch für die Cashback-Aktion zu registrieren – maßgeblich ist schließlich, dass Ihr das Gerät im vorgeschriebenen Zeitraum gekauft habt.

Aktuell läuft noch eine zweite Cashback-Aktion von Samsung, die Käufern des Galaxy Note 4 ebenfalls eine Rückzahlung von 100 Euro verspricht. Noch bis zum 30. Januar habt Ihr Zeit, Euch ein Exemplar des Stylus-Phablets zu sichern, das Ihr bis zum 13. Februar zur Teilnahme an der Aktion anmelden könnt. Samsung neuerliche Cashback-Offensive startete Ende des vergangenen Jahres mit dem Galaxy S5 und geht nun in die dritte Runde. Bei genauerer Betrachtung betrifft das Angebot von Mal zu Mal immer größere Geräte – wenn die Südkoreaner dieser Logik weiter folgen wollen, müsste der nächste Deal dem Galaxy Note Pro im 12,2-Zoll-Format gelten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7-Update belegt: Mit Nougat wird aus TouchWiz Samsung Expe­ri­ence
Her damit !6Samsung Experience auf dem Galaxy S7 Edge: Mit Android Nougat sagt TouchWiz offenbar Goodbye
Alles anders mit Android Nougat: In der neuesten Beta-Version für das Galaxy S7 soll die Benutzeroberfläche nicht mehr TouchWiz heißen.
Die besten Weih­nachts­ge­schenke für Fitness-Freunde
Jan Johannsen
Geschenkeratgeber Weihnachten für Fitness
Laufschuhe, Hanteln oder Fußbälle kann ich nicht empfehlen, aber wenn Ihr zu Weihnachten Sportliches verschenken wollt, dann vielleicht ein Wearable.
Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Diamant­schwarz kommt im Dezem­ber
3
Peinlich !9Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black besitzt offenbar eine spiegelnde Oberfläche
Das Galaxy S7 Edge in Pearl Black: Samsungs Flaggschiff könnte im glänzenden Schwarz auf den Markt kommen – inklusive Speicherupgrade.