Nanoport: Dieses Case macht Smartphones zu Falt-Tablets

Tablet zum Zusammenstecken: Das Nanoport ist eine innovative Hülle für Smartphones, mit deren Hilfe sich mehrere Geräte zu einem einzigen Vereinen lassen und zu einem Falt-Tablet verschmelzen. Ein Video demonstriert, wie das Ganze vonstattengehen soll.

Die Firma Nano Magnetics entwickelt eine Smartphone-Hülle, die sich magnetisch mit mehreren Geräten verbindet und daraus kabellos eine Falt-Tablet formt. Die modulare Bauweise erlaubt es dabei, die Einzelteile für unterschiedliche Einsatzzwecke beliebig anzuordnen: Zwei Hüllen samt Inhalt ergeben einen E-Reader, drei verbundene Geräte erlauben Breitbild-Genuss von Videos – wobei das große Ganze automatisch Zugriff auf die Hardware der Einzelteile bekommt, vom Lautsprecher über Kameras bis hin zum Akku. Auf diese Weise soll Nanoport auch dem raschen Austausch von Daten dienen. Mit wenigen Handgriffen ist es auch wieder zusammengefaltet, um das smarte Bündel schnell zu verstauen.

Wichtige Fragen sind noch offen

Eine wichtige Information bleibt vorerst allerdings noch offen: nämlich welche Geräte das modulare Gadget überhaupt unterstützt. Nähere Informationen sollen im Januar anlässlich der CES 2015 in Las Vegas folgen. Dort will das Unternehmen das Nanoport auch zum ersten Mal in der Öffentlickeit vorführen. Wir sind gespannt, wie gut das kühne Konzept in der Praxis funktioniert.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Car noch nicht abge­schrie­ben: Apple will selbst­fah­ren­des Auto testen
Michael Keller
Aktuellen Gerüchten zufolge wird an einem Apple Car gearbeitet
Hat das Apple Car noch eine Zukunft? Ein geleakter Brief deutet darauf hin, dass Apple ein selbstfahrendes Auto testen will.
CURVED-Cast #25: Virtual-Reality-Porn in Sach­sen?!
Marco Engelien1
CURVED Cast 25
Im CURVED-Cast geht es heiß her, denn die Sachsen sind VR-Porn-Meister. Außerdem wundern sich Felix und Marco über Huaweis Update-Politik.
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller4
Peinlich !8iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.