Bestellhotline: 0800-0210021

Nanu! Xiaomi plant Handy-Kameras wie beim Samsung Galaxy S21

Xiaomi Redmi Note 10 Pro Kamera Dicke
Experimentiert Xiaomi mit neuen Kamera-Designs? (© 2021 CURVED )

Xiaomi ist als Handy-Anbieter insbesondere in Europa auf der Überholspur. Entsprechend tüftelt das chinesische Unternehmen stetig an neuen Modellen und Gehäusedesigns. Neuveröffentlichte Xiaomi-Patente geben Hinweise auf die Zukunftspläne – insbesondere bezüglich der verbauten Kameras.

Schemazeichnungen in Patenten zeigen zwar nur selten finale Designs, doch die von Skizzen von Xiaomi lassen detaillierte Rückschlüsse zum potenziellen Kameradesign kommender Handys zu. Konkret geht es um drei verschiedene Modelle mit jeweils anderen Kameraöffnungen auf der Rückseite.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Mi 11 5G Grau Frontansicht 1
Xiaomi Mi 11 5G
+ o2 Free M 20 GB
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Display ohne Kompromisse(riesiger Farbumfang und flüssiger Darstellung)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
44,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Erinnerungen an Samsung Galaxy S21

Die Kameraanordnung auf dem ersten Modell erinnert an das Rückseiten-Design des Samsung Galaxy S21. Ebenso wie der südkoreanische Hersteller bei seinen Flaggschiff-Handys verwendet auch Xiaomi drei untereinander platzierte runde Öffnungen für Kamera-Objektive. Hinzu kommt eine vierte Öffnung mit abgerundeten Ecken.

Die oberste Kamera steht den Schemazeichnungen zufolge etwas weiter hervor als die anderen Objektive, was auf den Einsatz als Hauptkamera schließen lässt. Die eckigere Öffnung könnte beispielsweise eine Periskop-Einheit für Zoom-Funktionen sein. Links neben den Objektiven scheint ein Fotoblitz befestigt.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S21 5G mit Galaxy Tab A8.0 Grau Frontansicht 1
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Galaxy Tab A8.0
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
51,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Ansonsten birgt das dargestellte Smartphone-Schema ein SIM-Fach an der Geräteoberseite und einen USB-C-Anschluss unten – ebenso wie eine weitere Öffnung, die nach einem Lautsprecher aussieht.

Noch mehr Kamera-Aussparungen bei Modell 2

Das zweite Modell verfügt über ein noch aufwendigeres Kamera-Modul. Xiaomi setzt in der länglich-runden Aussparung auf zwei große Kamera-Objektive am oberen und unteren Ende sowie zwei weitere kleinere Linsen. Ebenso ist wieder eine eckigere Variante für weitere Features verbaut. In einer der Öffnungen könnte auch der Blitz untergebracht sein, der hier offenbar über keinen gesonderten Gehäuseeinlass verfügt.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
  • Blau Aktion! +2 GB Extra Daten (exklusiv für Blau Kunden)
  • 120 Hz AMOLED Display(Sanfte Gleichmäßigkeit & schnelle Reaktion )
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Drittes Modell als Light-Variante?

Beim dritten Modell zeigt sich Xiaomi am wenigsten experimentierfreudig. Das Design ist mit nur einem großen und zwei kleinen Objektiven deutlich puristischer als die anderen beiden Varianten. Zudem fällt die Kameraaussparung kompakter aus. Unter Umständen möchte Xiaomi das Modell 3 als funktionsreduzierte Light-Version anbieten. Wie immer bei Patenten ist unklar, ob jemals marktreife Handys daraus werden – die Zukunft wird es zeigen.

Redmi Note 10 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Xiaomi Redmi Note 10 Pro
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
15,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S20 FE Blau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
24,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema