Netflix-App streamt jetzt in Full-HD aufs iPhone 6 Plus

Die neue Version der Netflix-App nutzt die großen Display des iPhone 6 voll aus
Die neue Version der Netflix-App nutzt die großen Display des iPhone 6 voll aus(© 2014 Netflix, CURVED Montage)

Optimiert für das Apple iPhone 6 und das iPhone 6 Plus: Seit dem 11. November steht die Version 7.0 der Netflix-Anwendung für iOS im App Store zum Download bereit. Damit können auf den Bildschirmen der beiden aktuellen Apple-Smartphones mehr Inhalte auf einmal angezeigt werden.

Außerdem sind für die neue Version der Netflix-App die Menü-Leisten verkleinert worden. Das erscheint angesichts der großen Display von iPhone 6 und iPhone 6 Plus als angemessene Lösung. Zudem wird nun mit iOS 8 die neueste Version des Betriebssystems von Apple voll unterstützt.

1080p-Video-Streaming auf dem iPhone 6 Plus

Mit 1080p-Videos ermöglicht die Netflix-App nach dem Update auf dem iPhone 6 Plus nun auch das Streaming in Full-HD. Dies ist möglich, da das Display des größeren iPhone-6-Modells eine Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten bietet. Das iPhone 6 bekommen Full-HD-Videos hingegen nicht in voller Größe auf sein Display, das nur mit 1334 x 750 auflöst. Folglich bleibt es auf dem kleineren der beiden Apple-Smartphones bei einer Stream-Auflösung von 720p.

Für die Wiedergabe von Netflix-Hits wie "Orange is the New Black" oder "House of Cards" in Full-HD ist eine gute WLAN-Verbindung nötig. Ein Abonnement ist derzeit ab 7,99 Euro pro Monat erhältlich, dann aber ohne Full-HD-Streams – dafür wird ein Extra-Euro pro Monat fällig. Unsere Einschätzung zum erst kürzlich in Deutschland gestarteten Streaming-Anbieter findet Ihr hier.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Dieses Doku­ment zeigt den Finger­ab­druck­sen­sor auf der Rück­seite
7
Weg damit !10Das iPhone 8 soll ein nahezu randloses Display wie in diesem Konzept erhalten
Erhält das iPhone 8 doch einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite? Der Ausschnitt einer geleakten Präsentation soll einen Hinweis darauf liefern.
BlackBerry KeyOne im Test: zurück im Geschäft
Marco Engelien5
UPDATEHer damit !150Das BlackBerry KeyOne
8.6
Nach diversen Modellen ohne ist das BlackBerry KeyOne endlich wieder ein Smartphone mit Tastatur. Wie gut man darauf tippen kann, verrät der Test.
Nokia 9: Bench­mark gibt Hinweise auf Ausstat­tung
Das Nokia 9 könnte ähnlich wie in diesem Konzept aussehen
Präsentiert HMD Global schon bald ein Flaggschiff? Das Nokia 9 soll nun in einer Benchmark-Datenbank aufgetaucht sein – mit Top-Chipsatz und viel RAM.