Netflix kommt am 16. September nach Deutschland

Her damit !27
Netflix lädt nach Berlin
Netflix lädt nach Berlin(© 2014 Netflix)

Der beliebte Streaming-Dienst Netflix lädt die Presse am 16. September um 19 Uhr zu einem Event nach Berlin. Bringt das Unternehmen dann auch direkt sein großes Streaming-Angebot mit nach Deutschland?

Update vom 01. August, 19:58 Uhr: Wie Heise berichtet, hat Netflix inzwischen mitgeteilt, dass bei dem Event allgemein der Deutschland-Start des Dienstes gefeiert werden soll, nicht jedoch der Starttag selbst. Ein konkretes Datum für diesen nennt das Unternehmen weiterhin nicht.

Der lange erhoffte Netflix-Start hierzulande ist seit dem letzten Quartalsbericht ohnehin beschlossene Sache: Im September soll es soweit sein, ganz wie CURVED schon im April exklusiv berichten konnte. Nun steht mit Netflix' Deutschland-Besuch am 16. September ein konkretes Datum für den Launch des reichhaltigen und viel gelobten Streaming-Angebots im Raum.

Was genau für die besagte Veranstaltung in der deutschen Hauptstadt geplant ist, verrät die Einladung nicht. Ihr Inhalt beschränkt sich, abgesehen von der Mail-Signatur der zuständigen Presseagentur und den obligatorischen Disclaimer, auf das oben zu sehende Bild mit den bereits genannten Infos: 16. September, 19 Uhr, Berlin.

Startet Netflix bereits am Tag des Events in Deutschland?

Dass der Streaming-Dienst tatsächlich am Tag des Events in Deutschland online geht, ist unklar. Dagegen spricht, dass Netflix in Frankreich, wo der Dienst zeitgleich starten soll, ebenfalls zu einer solchen Veranstaltung geladen hat – allerdings bereits am Vortag, dem 15. September. Außer der Absicht eines Starts in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Luxemburg und Belgien ist nichts näheres zu Netflix' Europa-Vorstoß bekannt. Unsere Analyse zum Deutschland-Start von Netflix bereitet Euch aber schon einmal darauf vor, was Ihr erwarten könnt – und was nicht.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix veröf­fent­licht "The Alie­nist" mit Daniel Brühl in Deutsch­land
Christoph Lübben
Netflix hat sich für Deutschland die Rechte an "The Alienist" mit Daniel Brühl (Mitte) gesichert
Seit Montag läuft "The Alienist" in den USA, deutsche Serienfans müssen sich noch etwas gedulden: Netflix wird die Daniel Brühl-Serie hier zeigen.
Netflix: Das sind die neuen Filme und Serien im Februar
Lars Wertgen
"Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm" spielt 300 Jahre in der Zukunft
Streaming-Gigant Netflix erweitert auch im Februar 2018 sein Angebot. Eine Reihe neuer Filme und Serien stehen parat. Das sind die Highlights.
"The Witcher": Dreh­buch zur ersten Folge der Netflix-Serie ist schon fertig
Christoph Lübben
Wer den Hexer in der "The Witcher"-Serie spielt und wie er aussehen könnte, ist noch nicht bekannt
In kleinen Schritten geht es weiter: Zumindest für die Pilotfolge der Netflix-Serie zu "The Witcher" ist das Drehbuch offenbar fertig.