Netflix lässt Apple AirPlay die Luft raus: Unterstützung eingestellt

Peinlich !6
Die Übertragung von Netflix via AirPlay wird nach Jahren eingestellt
Die Übertragung von Netflix via AirPlay wird nach Jahren eingestellt(© 2015 CURVED Montage)

Jahrelang funktionierte das Streaming von Netflix via AirPlay problemlos, nun müssen sich Nutzer umgewöhnen. Netflix hat die Unterstützung des Übertragungsprotokolls aus seiner App für iOS entfernt. Begründet wird die Entscheidung mit "technischen Einschränkungen". Weitere Details liefert Netflix nicht.

Bisher konntet ihr Netflix beispielsweise auf eurem iPhone oder iPad starten und dann Serien und Filme via AirPlay an Apple TV und somit an einen Fernseher übertragen. Wie MacRumors berichtet, ist damit jetzt Schluss. Verzichten müsst ihr auf eure Lieblingssendung deswegen aber nicht. Auch wenn AirPlay nicht mehr mit dem Dienst funktioniert, gibt es schließlich eine eigene Netflix-App für Apple TV. Ihr müsst lediglich auf die Steuerung des Streaming-Dienstes via Smartphone oder Tablet verzichten, wenn ihr etwas auf dem großen Bildschirm ansehen möchtet.

Mehrere Gründe möglich

Nach Apples Ankündigung von Apple TV Plus ist Netflix sicherlich nicht ganz unvoreingenommen gegenüber dem iPhone-Konzern. Dass der Streaming-Anbieter allein deswegen aber den Service für seine eigenen Nutzer einschränkt, ist fraglich. Netflix unterstützt weiterhin das Streaming via Google Chromecast an TV-Bildschirme. Sollte das Unternehmen also die Übertragung vom Mobilgerät an Fernseher einschränken wollen, wäre hier noch Arbeit zu erledigen.

Auch wenn Letzteres ebenfalls nach einer Einschränkung des aktuellen Angebotes für Nutzer klingt, wäre es eine denkbare Erklärung. Netflix testete im vergangenen Jahr nämlich beispielsweise in Malaysia ein neues und besonders günstiges Abonnement. mit dem sich der Dienst nur auf Mobilgeräten verwenden lässt. Via AirPlay ließe sich diese Einschränkung wohl einfach umgehen, sodass eine Entfernung dieser Funktion Sinn ergäbe.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix wird teurer: So viel kosten die Abos ab sofort
Michael Keller
Weg damit !25Der Preis des Basis-Pakets von Netflix bleibt vorerst unangetastet
Netflix erhöht die Preise: Für zwei Pakete müsst ihr ab sofort etwas tiefer in die Tasche greifen. Doch nicht alle betrifft das – vorerst.
Netflix-Doku "Play­ing Hard": Ist der Games-Bereich die härteste Bran­che?
Christoph Lübben
Die Doku "Playing Hard" beschäftigt sich mit der Entwicklung von "For Honor"
Traumberuf Spieleentwickler? In der Netflix-Doku „Playing Hard“ erfahrt ihr, welche harten Seiten die Games-Branche hat.
"Umbrella Academy": Netflix bestä­tigt Staf­fel 2 der Super­hel­den-Serie
Christoph Lübben
In der zweiten Staffel von "Umbrella Academy" dürften die Fähigkeiten von Nummer fünf wichtig werden
Die Helden-Familie bekommt neue Folgen auf Netflix: Es wird eine zweite Staffel von "Umbrella Academy" geben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.