Netflix offline sehen: Update bringt Download-Funktion für Filme und Serien

Supergeil !12
Netflix: Jetzt herunterladen, später anschauen.
Netflix: Jetzt herunterladen, später anschauen.(© 2016 CURVED)

"Narcos", "Stranger Things" oder "Orange is the New Black" könnt Ihr jetzt überall schauen – unabhängig vom Internet. Netflix erlaubt endlich den Download von Filmen und Serien.

Die Offline-Nutzung bzw. ein Download-Modus, das stand schon ganz lange auf der Wunschliste von Netflix-Nutzern ganz weit oben. Am Mittwoch hat das Unternehmen das Feature nun mit einem Update ausgerollt.

Neue Download-Rubrik

Ihr könnt Serien und Filme auf Smartphones und Tablets herunterladen, aber nicht auf Laptops oder Apple TV und Co.. Alles, was Ihr dazu braucht, ist die neueste Version der Netflix-App für iOS und Android – und natürlich freien Speicherplatz. In der App findet Ihr alle zum Download zur Verfügung stehenden Inhalte in der neuen Rubrik "Available for Download". Anders als von vielen US-Blogs zuerst geschrieben könnt Ihr nicht nur die Netflix Originals, die Eigenproduktionen des Streamingdienstes, herunterladen, sondern auch viele weitere Filme und Serien.

Die Download-Option von Netflix ist unabhängig von Eurem gebuchten Tarifpaket und kostet nicht extra. Netflix rollt die neue Funktion weltweit aus und nicht nur in den USA. Sprich: Sie steht Euch nach dem Update der Netflix-App auch in Deutschland zur Verfügung.

Beim Konkurrenten Amazon Prime Video könnt Ihr schon seit September 2015 Filme und Serien zum Offline-Anschauen herunterladen. Seitdem war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis Netflix nachzieht. Das ist hiermit geschehen.

Weitere Artikel zum Thema
"Umbrella Academy": Trai­ler zur Netflix-Serie bringt Helden wieder zusam­men
Christoph Lübben
Die Comic-Vorlage zu "Umbrella Academy" stammt von Gerard Way – er war früher Frontsänger der Rockband "My Chemical Romance".
In "The Umbrella Academy" muss sich ein ungleiches Team an Helden sammeln, um das Ende der Welt zu verhindern und nebenbei einen Mord aufzuklären.
Netflix entwi­ckelt "Resi­dent Evil"-Serie
Christoph Lübben
Mit Sicherheit geht es in der Serie ähnlich düster zu wie im Spiel, hier "Resident Evil 7".
Netflix bringt die Untoten in euer Wohnzimmer: Anscheinend arbeitet das Unternehmen an einer Serie, die im "Resident Evil"-Universum angesiedelt ist.
Ab jetzt könnt ihr Netflix-Inhalte in Insta­gram Stories teilen
Michael Keller
Netflix erlaubt euch in Instagram Stories das Teilen von Filmplakaten
In Instagram könnt ihr eure Stories nun mit noch mehr Informationen füllen: zum Beispiel damit, welche Serie ihr gerade auf Netflix guckt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.