Netflix sucht Instagram-Fotografen für US-Drehorte

Das Set von "House of Cards" gehört zu den potenziellen Besuchsorten der drei Wettbewerbs-Gewinner
Das Set von "House of Cards" gehört zu den potenziellen Besuchsorten der drei Wettbewerbs-Gewinner(© 2013 Netflix)

Netflix sucht mit einem Wettbewerb nach besonders begnadeten Instagram-Fotografen, die im Auftrag des Streaming-Dienstes als sogenannte "Grammaster" die Drehorte berühmter Filme aufnehmen.

Zwei Wochen lang auf Kosten von Netflix zu den Drehorten berühmter Filme und Serien reisen, ein paar Fotos schießen und dafür auch noch bezahlt werden – das verspricht ein Gewinnspiel, dass der Streaming-Dienst derzeit in den USA veranstaltet. Gesucht werden drei "Grammaster", also "Instagram-Meister", deren Aufnahmen schließlich auf dem offiziellen Kanal von Netflix landen sollen. Um welche Drehorte es sich genau handelt, verrät das Unternehmen noch nicht; es soll sich aber nicht ausschließlich um die Sets von Eigenproduktionen wie "House of Cards" oder "Orange Is the New Black" handeln.

4000 Dollar für zwei Wochen Fotoreise

Wer teilnehmen möchte, folgt erstens @Netflix auf Instagram und versieht zweitens seine besten Aufnahmen einfach mit dem Hashtag #Grammaster. Mit etwas Glück gehört er oder sie dann zu den drei Auserwählten. 2000 Dollar zahlt das Unternehmen pro Woche, dafür treten die Gewinner aber auch alle Rechte ab und erklären sich bereit, dass auch persönliche Daten zu Vermarktungszwecken genutzt werden. In Deutschland ist bislang keine derartige Aktion geplant. Da Netflix aber nach seinem Deutschlandstart bereits bekannt gegeben hat, auch hierzulande Inhalte produzieren zu wollen, ist eine ähnliche Aktion für die Zukunft zumindest denkbar.


Weitere Artikel zum Thema
Insta­gram Stories erstel­len: Diese Ideen dürf­ten euren Follo­wern gefal­len
Lars Wertgen
Instagram bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten – manche sind aber gut versteckt
Täglich trudeln auf eurem Account unzählige Instagram Stories ein. Wenn ihr mal eine besondere Story erstellen wollt, dann schaut euch diese Tipps an.
Netflix-High­lights im Juni 2019: Das Finale von "Jessica Jones" und mehr
Francis Lido
"Jessic Jones" ist eines Netflix-Highlights im Juni 2019
Was ist im Juni 2019 auf Netflix los? Ziemlich viel: Sowohl Serien- als auch Filmfans dürfen sich auf echte Highlights freuen.
Tolle Geste in Corona-Krise: Netflix-Inhalte kosten­los schauen
Lars Wertgen
Gefällt mir10Netflix Knock Down The House
Netflix gratis streamen: Der populäre Dienstleister stellt während der Corona-Krise einige Inhalte kostenlos zur Verfügung.