Netflix sucht Instagram-Fotografen für US-Drehorte

Das Set von "House of Cards" gehört zu den potenziellen Besuchsorten der drei Wettbewerbs-Gewinner
Das Set von "House of Cards" gehört zu den potenziellen Besuchsorten der drei Wettbewerbs-Gewinner(© 2013 Netflix)

Netflix sucht mit einem Wettbewerb nach besonders begnadeten Instagram-Fotografen, die im Auftrag des Streaming-Dienstes als sogenannte "Grammaster" die Drehorte berühmter Filme aufnehmen.

Zwei Wochen lang auf Kosten von Netflix zu den Drehorten berühmter Filme und Serien reisen, ein paar Fotos schießen und dafür auch noch bezahlt werden – das verspricht ein Gewinnspiel, dass der Streaming-Dienst derzeit in den USA veranstaltet. Gesucht werden drei "Grammaster", also "Instagram-Meister", deren Aufnahmen schließlich auf dem offiziellen Kanal von Netflix landen sollen. Um welche Drehorte es sich genau handelt, verrät das Unternehmen noch nicht; es soll sich aber nicht ausschließlich um die Sets von Eigenproduktionen wie "House of Cards" oder "Orange Is the New Black" handeln.

4000 Dollar für zwei Wochen Fotoreise

Wer teilnehmen möchte, folgt erstens @Netflix auf Instagram und versieht zweitens seine besten Aufnahmen einfach mit dem Hashtag #Grammaster. Mit etwas Glück gehört er oder sie dann zu den drei Auserwählten. 2000 Dollar zahlt das Unternehmen pro Woche, dafür treten die Gewinner aber auch alle Rechte ab und erklären sich bereit, dass auch persönliche Daten zu Vermarktungszwecken genutzt werden. In Deutschland ist bislang keine derartige Aktion geplant. Da Netflix aber nach seinem Deutschlandstart bereits bekannt gegeben hat, auch hierzulande Inhalte produzieren zu wollen, ist eine ähnliche Aktion für die Zukunft zumindest denkbar.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Maps kann nun Fahr­spu­ren anzei­gen
Francis Lido1
Apple Maps bietet nun auch in UK sowie Deutschland einen Fahrspurassistent für iPhone und CarPlay
Auch bei uns können Nutzer von Apple Maps nun auf den Fahrspurassistenten zurückgreifen. Er zeigt Euch, wo Ihr Euch einordnen solltet.
“Animal Cros­sing: Pocket Camp”: Ninten­dos neues Smart­phone-Spiel ist da
Guido Karsten
Animal Crossing
Eigentlich sollte "Animal Crossing: Pocket Camp" erst am 22. November 2017 erscheinen. Nun steht das Spiel aber bereits zum Download zur Verfügung.
Auf dem Sonos One könnt Ihr Spotify jetzt mit Alexa steu­ern
Christoph Lübben
Sonos One ermöglicht Euch nun die Steuerung von Spotify mit Alexa
Nun könnt Ihr mit dem Sonos One Spotify komplett über Alexa steuern. Eigentlich sollte das Feature erst Ende Dezember 2017 kommen.