Netflix und Amazon Video kommen auf die Nintendo Switch

Supergeil !5
Auf dem großen Bildschirm der Nintendo Switch ließen sich gut Filme und Serien ansehen
Auf dem großen Bildschirm der Nintendo Switch ließen sich gut Filme und Serien ansehen(© 2017 CURVED)

Schon im Januar 2017 erklärte Nintendo, dass die Switch zum Release noch kein Video-Streaming-Angebot unterstützen werde. Nun meldete sich Reggie Fils-Aime, der COO von Nintendo America, The Verge zufolge erneut zu Wort und berichtete, dass das Unternehmen zurzeit mit mehreren Anbietern verhandle.

Namentlich erwähnte er dabei Netflix, Amazon Video und Hulu. Wie weit die Verhandlungen mit diesen  Video-Streaming-Anbietern für Serien, Filme und Co. fortgeschritten sind, erklärte Fils-Aime leider nicht. Er betonte allerdings, dass die Nintendo Switch in Zukunft Video-Streaming unterstützen werde.

Gaming steht im Mittelpunkt

Nutzer der Nintendo Switch, die darauf gehofft haben, schon bald auf dem Sofa oder unterwegs Netflix-Serien auf der portablen Konsole genießen zu können, müssen sich derweil weiter gedulden. Der Nintendo America COO nannte nicht einmal einen groben Zeitraum, in dem das Feature für die jüngst veröffentlichte Konsole nachgeliefert werden könnte.

Der Fokus der Nintendo Switch läge laut ihm klar auf dem Thema Gaming, während es sich bei Video-Streaming nicht um ein echtes Unterscheidungsmerkmal handle. Die Stärken der Konsole seien viel mehr die Art, wie Nutzer mit der Nintendo Switch spielen und was sie darauf spielen. Dies werde Fils-Aime zufolge auch in Zukunft der Schwerpunkt bleiben, während Nintendo diese Plattform weiterentwickelt. Auf eine ähnliche Weise verteidigte der COO auch die recht dünne Auswahl an Spielen zum Start: Wer sich für die Konsole interessiert, sollte demnach offenbar langfristig denken und einen Blick auf die Spiele haben, die angekündigt wurden und sich in Entwicklung befinden.

Weitere Artikel zum Thema
Nintendo spricht über eine neue Switch und Zusat­zin­halte
Christoph Lübben
Ob eine neue Nintendo Switch ähnlich wie in unserem Konzept aussehen wird?
Kommt bald eine neue Version der Nintendo Switch? Wird es weiterhin DLCs für Spiele auf der Konsole geben? Der Hersteller hat sich dazu geäußert.
"Red Dead Redemp­tion 2" für die Switch? Das sagt Nintendo
Christoph Lübben
Die Hardware der Nintendo Switch dürfte ihre Probleme mit der Welt von "Red Dead Redemption 2" bekommen
Offenbar hätte Nintendo Interesse an "Red Dead Redemption 2" für die Switch gehabt. Es gebe aber einen Grund, wieso es nicht verfügbar ist.
Rocket League: Rocket Pass Season 2 bringt viele Neue­run­gen
Sascha Adermann
In "Rocket Leauge" schießen Fahrzeuge die Tore
Der zweite Rocket Pass für "Rocket League" ist da und enthält viele neue Inhalte. Leider verteilt Psyonix weniger Gratis-Items als beim ersten Mal.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.