Neue Bilder sollen das Nokia 7 Plus zeigen

Das Anfang 2018 veröffentlichte Nokia 2 soll Gesellschaft erhalten
Das Anfang 2018 veröffentlichte Nokia 2 soll Gesellschaft erhalten(© 2018 CURVED)

Das Nokia 7 Plus hat offenbar eine Dualkamera auf der Rückseite und ein großes Display: In wenigen Tagen beginnt in Barcelona der MWC 2018. Vermutlich wird HMD Global im Rahmen der Veranstaltung neue Smartphones präsentieren. Zu dem höherklassigen Gerät sind nun angebliche Pressebilder aufgetaucht.

Die Bilder, die mutmaßlich das Nokia 7 Plus zeigen, stammen aus dem chinesischen Netzwerk Baidu. Eine der Abbildungen findet ihr unter dem Artikel. Deutlich zu erkennen ist die Dualkamera von Carl Zeiss, die auf der Rückseite mittig am oberen Rand platziert ist. Nokiapoweruser zufolge löst eine der Linsen mit 12 MP auf, die andere mit 13 MP. Direkt darunter befindet sich offenbar der Fingerabdrucksensor.

18:9 und Android One

Die Vorderseite zeigt ein großes Display, das voraussichtlich ein 18:9-Format aufweist – eine Neuheit bei Nokia-Smartphones. Der Bildschirm soll in der Diagonale 6 Zoll messen. Ebenfalls auf der Vorderseite befindet sich angeblich eine Selfie-Kamera mit der Auflösung von 16 MP. Im Inneren ist mutmaßlich ein Snapdragon 660 als Herzstück verbaut.

Erst kürzlich ist ein Bild an die Öffentlichkeit gelangt, auf dem ebenfalls das Nokia 7 Plus zu sehen sein soll. Es stammt von dem Leak-Experten Evan Blass aka evleaks und zeigt auf der Rückseite den "Android One"-Schriftzug. Damit werden Geräte bezeichnet, auf denen eine nicht modifizierte Version von Android installiert ist und die vor allem in aufstrebenden Märkten verkauft werden. Am 25. Februar findet das MWC-Event von HMD Global statt – vermutlich erfahren wir dann Näheres zu dem neuen Smartphone.

So soll das Nokia 7 Plus aussehen(© 2018 Baidu/vaydoc)

Weitere Artikel zum Thema
Samsung und Huawei besiegt: Nokia ist König der Android-Upda­tes
Christoph Lübben
Gefällt mir7Mit einem Nokia-Handy habt ihr bei Android-Updates rosige Aussichten (Bild: Nokia 9 PureView)
Mit einem Nokia-Smartphone seid ihr auf dem neuesten Stand: Samsung und Huawei können beim Thema Updates nicht mithalten – aber es gibt einen Grund.
Das Nokia 4.2 ist ab sofort in Deutsch­land erhält­lich
Francis Lido
Her damit10Das Nokia 4.2: Ein Android-One-Smartphone mit Dualkamera
Mit dem Nokia 4.2 steht euch ein neues Android-One-Smartphone zur Auswahl. Es bringt unter anderem eine Dualkamera mit.
Nokia 9 PureView: Kaugummi über­lis­tet Top-Smart­phone
Francis Lido
Auf den Fingerabdrucksensor des Nokia 9 Pure View können sich wohl nicht alle Nutzer verlassen
Der Fingerabdrucksensor im Display des Nokia 9 Pure View funktioniert noch nicht optimal. Ein Nutzer kann ihn offenbar sogar mit Kaugummis überlisten.