Neue Fotos: Huawei Honor 6 mit Fingerabdruck-Sensor

Befindet sich bei dem Huawei Honor 6 unter der Kamera ein Fingerabdruck-Sensor?
Befindet sich bei dem Huawei Honor 6 unter der Kamera ein Fingerabdruck-Sensor?(© 2014 Weibo/ixap)

Huaweis kommendes Flaggschiff Honor 6 zeigt sich in neuen Leak-Bildern und wirft damit Fragen auf: Sieht das Smartphone nun doch ganz anders aus als auf den ersten Renderbildern? Und vor allem: Was ist das für ein Feld unterhalb der Rückkamera? Ist das etwa ein Fingerabdruck-Scanner?

Das auf den Fotos abgebildete Smartphone hat ein recht schlichtes Design, das mit einem kleinen Detail für Spekulationen sorgt: Interessant am Huawei Honor 6 ist nämlich vor allem das Feld unterhalb der rückseitigen Kamera. Mutmaßlich handelt es sich dabei um einen Fingerabdruck-Sensor. Die Kamera darüber soll eine Auflösung von 13 MP bieten, während die Kamera auf der Vorderseite des Gerätes offenbar mit 5 MP auflösen wird, vermutet übergizmo. Die Auflösung des Displays schließlich soll 1920 x 1080 Pixel betragen.

Präsentation am 24. Juni

Die Bezeichnung Huawei Honor 6 scheint auf den ersten Blick merkwürdig, da der letzte Ableger der Reihe noch Honor 3 hieß. Da das Gerät aber als direkte Konkurrenz zum iPhone 6 und zu einem möglichen Samsung Galaxy S6 gehandelt wird, wollte Huawei diesen Umstand vermutlich durch die Namensgebung unterstreichen.

Als Prozessor wird voraussichtlich Huaweis Octa-Core-Eigenentwicklung Kirin 920 zum Einsatz kommen, mit einer Taktung von 1,3 GHz. Zusammen mit 3 GB Arbeitsspeicher sollte sich das Huawei Honor 6 durchaus mit der Konkurrenz messen können. Ob die Gerüchte sich bewahrheiten, wird sich am 24. Juni zeigen, denn für diesen Termin hat Huawei ein Enthüllungs-Event zum Honor 6 angekündigt.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
LG V30 könnte ausfahr­ba­res zwei­tes Display erhal­ten
Weg damit !6LG soll das V30 als "Project Joan" bezeichnen
Smartphone mit Slider-System: Das LG V30 könnte einen zweiten Bildschirm erhalten, der deutlich größer als beim Vorgänger ausfällt.