Neue Fotos: Huawei Honor 6 mit Fingerabdruck-Sensor

Befindet sich bei dem Huawei Honor 6 unter der Kamera ein Fingerabdruck-Sensor?
Befindet sich bei dem Huawei Honor 6 unter der Kamera ein Fingerabdruck-Sensor?(© 2014 Weibo/ixap)

Huaweis kommendes Flaggschiff Honor 6 zeigt sich in neuen Leak-Bildern und wirft damit Fragen auf: Sieht das Smartphone nun doch ganz anders aus als auf den ersten Renderbildern? Und vor allem: Was ist das für ein Feld unterhalb der Rückkamera? Ist das etwa ein Fingerabdruck-Scanner?

Das auf den Fotos abgebildete Smartphone hat ein recht schlichtes Design, das mit einem kleinen Detail für Spekulationen sorgt: Interessant am Huawei Honor 6 ist nämlich vor allem das Feld unterhalb der rückseitigen Kamera. Mutmaßlich handelt es sich dabei um einen Fingerabdruck-Sensor. Die Kamera darüber soll eine Auflösung von 13 MP bieten, während die Kamera auf der Vorderseite des Gerätes offenbar mit 5 MP auflösen wird, vermutet übergizmo. Die Auflösung des Displays schließlich soll 1920 x 1080 Pixel betragen.

Präsentation am 24. Juni

Die Bezeichnung Huawei Honor 6 scheint auf den ersten Blick merkwürdig, da der letzte Ableger der Reihe noch Honor 3 hieß. Da das Gerät aber als direkte Konkurrenz zum iPhone 6 und zu einem möglichen Samsung Galaxy S6 gehandelt wird, wollte Huawei diesen Umstand vermutlich durch die Namensgebung unterstreichen.

Als Prozessor wird voraussichtlich Huaweis Octa-Core-Eigenentwicklung Kirin 920 zum Einsatz kommen, mit einer Taktung von 1,3 GHz. Zusammen mit 3 GB Arbeitsspeicher sollte sich das Huawei Honor 6 durchaus mit der Konkurrenz messen können. Ob die Gerüchte sich bewahrheiten, wird sich am 24. Juni zeigen, denn für diesen Termin hat Huawei ein Enthüllungs-Event zum Honor 6 angekündigt.


Weitere Artikel zum Thema
Nougat-Update für Galaxy A3 (2017) und J7 (2016) steht vor der Tür
Das Galaxy A3 (2017) sowie das J7 (2016) und Tab A 8.0 (2015) erhalten demnächst Android Nougat
Nach den High-End-Geräten folgen die älteren Smartphones und Einsteigermodelle: Für das Galaxy A3 (2017) und das J7 (2016) naht nun das Nougat-Update.
Razer könnte ein Smart­phone für Hard­core-Gamer entwi­ckeln
Michael Keller1
Mit Razer verbinden die Meisten sicherlich Gaming-Hardware
Razer könnte an einem eigenen Smartphone arbeiten: Mit dem Gerät will das Unternehmen offenbar seine Hauptkundschaft ansprechen: "Hardcore-Gamer".
Geheim­nis­vol­les Buil­ding 8: Kommt das Face­book-Smart­phone?
Jan Johannsen
Google hat Project Ara eingestellt, aber viele ehemalige Mitarbeiter werkeln inzwischen für Facebook an modularen Gadgets.
Ein neues Patent und ehemalige Mitarbeiter von Googles Project Ara: Die Gerüchte um ein Smartphone aus dem Hause Facebook mehren sich.