Neue Galaxy Note 4-Spots zeigen Künstler bei der Arbeit

Samsung hat zwei neue Werbespots für das Galaxy Note 4 produziert und veröffentlicht. Hauptdarsteller neben dem aktuellen Top-Phablet der Südkoreaner sind in den Clips zum einen der Snapchat-Künstler Shaun McBride und zum anderen Vine-Star Rudy Mancuso. Beide zeigen, wie sie das Galaxy Note 4 für ihre Arbeit nutzen.

Samsung setzt in seinen neuen Werbeclips auf die Internet-Stars der jüngsten Generation. Im ersten Spot für das Galaxy Note 4 zeigt zum Beispiel Shaun McBride, wie er das Smartphone für seine Zwecke nutzt. McBride, besser bekannt als "Shonduras", gilt als der erste Snapchat-Promi, der mit seinen Bildern eine Menge Geld verdient. In dem rund zwei Minuten langen Video seht Ihr ihn durch New York skaten, wobei er Videos und Fotos mit dem Galaxy Note 4 aufnimmt. Anschließend bearbeitet er seine Schnappschüsse mit dem S Pen und präsentiert sie seinem Kumpel Rudy Mancuso.

Künstlerische Vine-Videos mit dem Galaxy Note 4 und Rudy Mancuso

Im zweiten Spot wechseln die beiden die Rollen und Vine-Star Rudy Mancuso steht im Mittelpunkt des Geschehens. Mancuso ist mit seinen sechs-sekündigen Videos auf der Videoplattform Vine mittlerweile zum Star avanciert. In dem Werbeclip zeigt er Shaun McBride, wie er mithilfe des Galaxy Note 4 seine Kurzvideos produziert und nimmt hierzu ein musikalisches Beispiel auf.


Weitere Artikel zum Thema
Sphero stellt Smart­phone-gesteu­er­ten Light­ning McQueen aus "Cars" vor
Guido Karsten
Lightning McQueen YouTube Sphero
Auf BB-8 folgt Lightning McQueen: Der Spielzeughersteller Sphero bietet den roten Sportwagen aus den "Cars"-Filmen nun als ferngesteuertes Auto an.
Sony Xperia X und X Compact erhal­ten keine Nach­fol­ger
Guido Karsten1
Das Xperia X gehört bei Sony zur sogenannten "Premium Standard"-Klasse
Sony will nur noch Flaggschiff- und Mittelklasse-Smartphones bauen: Das Xperia X und das Xperia X Compact erhalten daher wohl keine Nachfolger.
iPhone 8: Render­bil­der zeigen erneut Touch ID auf der Rück­seite
Guido Karsten2
Weg damit !18Das Design widerspricht einigen aktuellen Gerüchten zum iPhone 8
Das Rätselraten um die Positionierung von Touch ID im iPhone 8 geht weiter: Frisch aufgetauchte Rendergrafiken zeigen das Feature auf der Rückseite.