Neue Galaxy Note 4-Spots zeigen Künstler bei der Arbeit

Samsung hat zwei neue Werbespots für das Galaxy Note 4 produziert und veröffentlicht. Hauptdarsteller neben dem aktuellen Top-Phablet der Südkoreaner sind in den Clips zum einen der Snapchat-Künstler Shaun McBride und zum anderen Vine-Star Rudy Mancuso. Beide zeigen, wie sie das Galaxy Note 4 für ihre Arbeit nutzen.

Samsung setzt in seinen neuen Werbeclips auf die Internet-Stars der jüngsten Generation. Im ersten Spot für das Galaxy Note 4 zeigt zum Beispiel Shaun McBride, wie er das Smartphone für seine Zwecke nutzt. McBride, besser bekannt als "Shonduras", gilt als der erste Snapchat-Promi, der mit seinen Bildern eine Menge Geld verdient. In dem rund zwei Minuten langen Video seht Ihr ihn durch New York skaten, wobei er Videos und Fotos mit dem Galaxy Note 4 aufnimmt. Anschließend bearbeitet er seine Schnappschüsse mit dem S Pen und präsentiert sie seinem Kumpel Rudy Mancuso.

Künstlerische Vine-Videos mit dem Galaxy Note 4 und Rudy Mancuso

Im zweiten Spot wechseln die beiden die Rollen und Vine-Star Rudy Mancuso steht im Mittelpunkt des Geschehens. Mancuso ist mit seinen sechs-sekündigen Videos auf der Videoplattform Vine mittlerweile zum Star avanciert. In dem Werbeclip zeigt er Shaun McBride, wie er mithilfe des Galaxy Note 4 seine Kurzvideos produziert und nimmt hierzu ein musikalisches Beispiel auf.


Weitere Artikel zum Thema
Wegen Apple TV 4K? Nvidia Shield TV wird güns­ti­ger
Guido Karsten
Nvidia Shield TV unterstützt zum Beispiel Google Play, Amazon Video und Netflix
Nvidia bietet seine Android TV-Box Shield TV in einem neuen Bundle an. Dem Paket fehlt der Gaming-Controller, dafür ist es nun günstiger.
Kame­ra­ver­gleich: iPhone 8, HTC U11, Galaxy S8 und Xperia XZ1
Jan Johannsen6
Supergeil !7Vier Kameras auf einer Mission.
In den Einzeltests zeigen viele Smartphones, dass ihre Kameras gute Bilder schießen. Doch wer hat die Nase im Vergleich vorne?
iOS 11: Kontroll­zen­trum schal­tet WLAN und Blue­tooth nicht voll­stän­dig aus
Francis Lido7
Peinlich !18Bereitet wohl nicht nur Freude: Das neue Kontrollzentrum von iOS 11
Das Kontrollzentrum von iOS 11 bietet nicht alle Möglichkeiten des Vorgängers. Wer WLAN und Bluetooth abschalten will, muss an anderer Stelle suchen.