Das neue HTC One soll noch vor dem Galaxy S5 erscheinen

Unfassbar !41
HTC One M8
HTC One M8(© 2014 @evleaks)

Stiehlt HTC Samsung die Show? Das neue HTC One soll schon zwei Wochen nach seiner Vorstellung in den Handel gelangen – das hat die russische Webseite HTC Family erfahren. Eine Bestätigung des taiwanesischen Herstellers gibt es dazu aber noch nicht.

HTC hatte es bereits angekündigt: Am 25. März wird man das neue Flaggschiff, das auch unter dem Codenamen M8 bekannt ist, gleichzeitig in New York und London vorstellen. Der Release in 110 Ländern könnte dann in kürzester Zeit erfolgen, wie HTC Family über Twitter vermeldet. Das Smartphone käme zwei Wochen später und demnach um den 8. April herum auf den Markt – und somit noch vor dem Samsung Galaxy S5, dessen Marktstart für den 11. April geplant ist.

HTC One alias M8 kommt unter anderem mit zwei Rückkameras

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die russische Seite auch mit dieser Prognose richtig liegt. Bereits im Februar hatte sie erste geleakte Fotos des Smartphones über Twitter verbreitet. Mittlerweile haben auch die Taiwaner das neue HTC One in einem lustigen Video gezeigt, allerdings verpixelt; daneben ist auch ein geleaktes Hands-On-Video im Netz erschienen.

In den vergangenen Wochen haben viele Leaks einen Einblick gegeben, mit welcher Hardware das neue HTC One ausgestattet sein könnte – auch für den Namen gibt es mehreren Möglichkeiten, etwa M8, One 2 oder auch The All New One. Ein Highlight des neuen Flaggschiffs sollen die beiden Rückkameras sein, die bereits auf mehreren Fotos zu sehen sind. Was das kommende HTC One noch so können soll, haben wir Euch hier zusammengefasst.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !11Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.