Display-Produktion für das iPhone 6 startet im Mai

Her damit !32
Beginnt die Display-Produktion für das iPhone 6 doch erst im Mai?
Beginnt die Display-Produktion für das iPhone 6 doch erst im Mai?(© 2014 CURVED)

Erste iPhone 6-Displays gehen ab Mai vom Band: Die Firmen Japan Display, LG Display und Sharp beginnen anscheinend demnächst mit der Produktion des 4,7 Zoll-Displays für das iPhone 6. JDI wird als erste Firma mit der Herstellung im Mai starten, in der Fabrik in Mobara, Japan.

Die anderen beiden Unternehmen ziehen dann im Juni nach, sodass der Verkaufsstart des neuen Apple-Smartphones planmäßig im Herbst stattfinden kann, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Die Meldung von Reuters widerspricht Nachrichten von Nikkei, die den Produktionsstart schon für April vorausgesagt hatten.

Konkurrenz zu Samsung und HTC

Das größere Display für das zweite Modell des iPhone 6 soll 5,5 Zoll Bildschirmdurchmesser haben und Schwierigkeiten bei der Produktion unterliegen. Grund dafür sei die In-Cell Technologie. Bereits seit dem iPhone 5 greift Apple bei seinen Displays auf diese Technologie zurück.  Die Probleme ergeben sich laut phonearena aus dem größeren Format des Bildschirms und könnten Apple dazu zwingen, für das 5,5 Zoll-Smartphone ein Film-Sensor-Display zu verwenden. Mit dem größeren Display könnte Apple zu den direkten Konkurrenten Samsung und HTC aufschließen, die mit Phablets zunehmend den Markt erobern.

Weitere Artikel zum Thema
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido1
Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.
Draht­lose Lade­ge­räte für das iPhone X und iPhone 8 (Plus) im Über­blick
Jan Johannsen2
Belkins Boost Up mit Apples iPhone
Hinlegen zum Auftanken: Das iPhone X, das iPhone 8 und 8 Plus lassen sich kabellos laden. Mit welchen Ladematten das klappt, erfahrt ihr hier.
Apple denkt offen­bar über ein falt­ba­res iPhone nach
Christoph Lübben
Das faltbare iPhone könnte zum iPad ausgeklappt werden
Eines der künftigen iPhone-Modelle könnt Ihr womöglich komplett knicken: Apple arbeitet laut einem Patent an einem faltbaren Gerät.