Neue Moto 360: Enthüllung am 8. September und Details zur Sport-Variante

Her damit !104
Am 8. September könnte auch die Moto 360 Sport vorgestellt werden
Am 8. September könnte auch die Moto 360 Sport vorgestellt werden(© 2015 Twitter/upleaks)

Die Moto 360 der nächsten Generation wird offenbar schon in der kommenden Woche vorgestellt. Lenovo hat Einladungs-Teaser an die Presse verschickt, die zu einer Veranstaltung am 8. September in Schanghai laden. Auf dem Titel sieht man im Hintergrund bereits den oberen Teil einer Uhr samt Moto-Beschriftung. Zeitgleich sind neue Informationen zur möglichen Sportvariante der Moto 360 aufgetaucht.

"It's Time" (dt.: "Es ist Zeit") – so betitelt Motorolas Konzernmutter die Presseeinladungen für die Veranstaltung, auf der womöglich die zweite Generation der Android Wear-Smartwatch Moto 360 vorgestellt wird, wie PhoneArena zu wissen glaubt. Bisherigen Informationen zufolge soll die Motorola-Smartwatch in insgesamt drei Versionen auf den Markt kommen: in einer kleinen Variante, einer größeren und einer Sportversion.

Details zur Sport-Variante aufgetaucht

Die Abmessungen der beiden Standardmodelle waren bereits zuvor durchgesickert, zusammen mit ersten Bildern. Leak-Spezialist Upleaks hat nun auf Twitter mögliche Details zur Sportvariante samt Renderbild gepostet. Demnach soll die Uhr – die Moto 360 Sport heißen könnte – für den Outdooreinsatz optimiert sein, ein Barometer sowie einen GPS-Empfänger mitbringen und bis 3 ATM (30 Meter Tiefe) wasserdicht sein. Auf dem Bild selbst ist eine Smartwatch mit rundem Display zu erkennen, welches außer der Uhrzeit auch Anzeigen für zurückgelegte Schritte und den Puls enthält. Deshalb dürfte diese Version der Moto 360 mit einem Pedometer und einem Herzfrequenzmesser ausgestattet sein.

Dennoch ist es wohl ziemlich wahrscheinlich, dass Lenovo am 8. September alle Modelle der neuen Moto 360 zumindest vorstellen wird. Wann dann der Release erfolgen wird, steht auf einem ganz anderen Blatt. Immerhin gibt es schon erste Informationen zu den möglichen Verkaufspreisen: Durch eine verfrühte Auflistung der neuen Moto 360 bei einem Händler wurde bekannt, dass das kleinere Modell ab 305 Euro und die größere Variante für 400 Euro zu haben sein könnte. Über Preise für die Sportvariante gibt es hingegen noch keine genauen Informationen. Als Release-Datum steht für dieses Modell laut GizmoChina November 2015 im Raum; die beiden anderen Versionen könnten bereits im September auf den Markt kommen.


Weitere Artikel zum Thema
Moto­rola Razr: Ein falt­ba­res Mittel­klasse-Smart­phone für 1500 Euro?
Lars Wertgen
Her damit !13Das klassische Motorola RAZR zählt zu den meistverkauften Klapp-Handys. Bald folgt eine Neuauflage
Das Motorola Razr ist eine Legende unter den Klapp-Handys. Es soll als faltbares Smartphone bereits in wenigen Monaten ein Comeback feiern.
Moto­rola One Vision ist offi­zi­ell: Krasse Kamera zum Mittel­klasse-Preis
Michael Keller
Unfassbar !9motorola_one_vision
Das Motorola One Vision ist da: Zum Preis von 300 Euro erhaltet ihr ein riesiges Display und eine hochauflösende Kamera für gute Nachtaufnahmen.
Moto­rola One Vision: Kino-Display und 48-MP-Kamera unter 300 Euro?
Francis Lido
Supergeil !8Das Motorola One Vision ist nicht das erste Gerät des Herstellers mit Dualkamera (Bild: Motorola One)
Ausstattungsdetails und Bilder zum Motorola One Vision: Das Android-One-Smartphone bietet offenbar viel für wenig Geld.