Neue Windows Phone 8 Apps vorgestellt

Neben dem Nokia Lumia 1020 wurden von Nokia vor kurzem noch einige hochkarätige Apps für Windows Phone vorgestellt. Stetig wird die Lücke an "wichtigen" Apps für Microsofts mobiles Ökosystem kleiner.

Um welche Apps es sich handelt, wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Aktuell sind die Apps noch nicht erhältlich, wir werden bei Verfügbarkeit wieder berichten.

Path

Path ist ein soziales Netzwerk für Smartphones und Tablets und ermöglicht es mit Freunden Bilder und Nachrichten auszutauschen. Nach einer iOS- und einer Android-App, erscheint nun in Kooperation mit Nokia eine offizielle App für Windows Phone.

Ein Erscheinungsdatum nennt Path noch nicht, ob die App zumindest temporär exklusiv für Nokia Lumias sein wird, wird auch nicht verraten - ich gehe zumindest davon aus.

Vine

Vine ist Twitters Antwort auf Instagram, man hat jedoch von Anfang an auf das Teilen von Videos gesetzt. Wie bei Twitter folgt man Personen und kann sich deren auf sechs Sekunden begrenzte Videos ansehen, teilen und kommentieren. Seit Instagram jedoch auch die Möglichkeit bietet Videos zu teilen ist meine Vine Timeline tot - vielleicht beleben sie meine Freunde mit Windows Phone Vine jedoch wieder... Auch für Vine ist noch kein Erscheinungsdatum angegeben worden.

Flipboard

Die letzte vorgestellte App - Flipboard - freut mich persönlich am meisten. Flipboard ist einfach gesagt ein interaktives Magazin, selbst nutzt Flipboard die Bezeichnung "Deine soziale Nachrichten Zeitschrift". Man stellt sich die Inhalte aus verschiedenen Quellen zusammen, seien es Social Networks, Nachrichtenseiten oder einfach nur über Themen wie Sport oder Politik. Auch RSS-Feeds lassen sich in Flipboard einbinden.
Hat man sich sein Flipboard erst einmal zusammengestellt, kann man durch die einzelnen Artikel und Posts durchblättern, wie durch eine Zeitschrift. Außer der Windows Phone Version, wird dieses Jahr auch noch eine App für Windows 8 und Windows RT erscheinen.

Fazit

Die neuen Apps sind ein gutes Zeichen für Microsofts mobiles Ökosystem, die Lücken im Store werden - wohl Dank Überzeugungsarbeit von Nokia und Microsoft - langsam aber sicher geschlossen. Unabhängig von den neuen Apps wurde diese Woche auch Whatsapp, einer der Schandflecke des Windows Phone Stores, in einer deutlich verbesserten Version vorgestellt. Es geht also voran in der Windows Phone Welt, was jeden freuen sollte, da Konkurrenz ja bekanntlich das Geschäft belebt!