Neue Windows Phones im Vergleich: Nokia Lumia 920, HTC Windows Phone 8X und Samsung Ativ S

Mit Windows Phone 8 soll eine neue Ära von Microsofts mobilem Betriebssystem anbrechen. Während sich die Beliebtheit von Windows Phone im Vergleich zu Android und iOS bislang in Grenzen hielt, soll das jetzt anders werden. Viele der Features und Funktionen, die es unter Apples und Googles mobilen Betriebssystemen schon seit geraumer Zeit gibt, werden mit Windows Phone 8 nun endlich auch erfüllt.

Windows Phone 8: Stärkere Hardware und drei Flaggschiffe

Außerdem ermöglicht Windows Phone 8 nun auch stärkere Hardware. An der einfachen und intuitiven Bedienung ändert sich jedoch nichts. Gleich zum Start von Windows Phone 8 gibt es fünf neue Geräte, von denen drei sich um die Krone streiten: Das Nokia Lumia 920, das HTC Windows Phone 8X und das Samsung Ativ S. Da fällt natürlich die Auswahl schwer. Wir haben alle drei Geräte einmal unter die Lupe genommen und wollen euch eine kleine Entscheidungshilfe bieten.

Klar wird eigentlich auf den ersten Blick: Jedes der drei Geräte hat seine Vor- und seine Nachteile. Und einiges ist einfach auch Geschmackssache. Wer's lieber etwas handlicher mag, der wird sich eher in Richtung des HTC 8X orientieren, für wen eine gewisse Größe wichtiger ist, dem gefällt das Samsung Ativ S besser. In einigen Kategorien gibt es jedoch auch ganz klare Sieger.

Kamera: Auflösung ist nicht alles

Zum Beispiel bei der Kamera. Sowohl Nokia als auch HTC legen großen Wert auf die Kamera in ihren Windows Phones und stellen sie als besonderes Merkmal heraus. Auf ersten Testbildern, die die Kollegen von windows-phone-user.de gemacht haben wird aber der Sieger schnell klar. Obwohl auch das HTC Windows Phone 8X trotz schlechter Lichtverhältnisse tolle Bilder machen soll, schneidet in Sachen Bildqualität das Nokia Lumia 920 deutlich besser ab. Dabei haben die Kameras in allen drei Smartphones die gleiche Auflösung – ein Paradebeispiel dafür, dass Auflösung eben nicht alles ist.

Das Nokia Lumia 920 kommt in verschiedenen Farben (Bild: Microsoft)

Nokia Lumia 920 mit LTE

Einen weiteren Pluspunkt kann das Nokia Lumia 920 im Vergleich zum HTC Windows Phone 8X und zum Samsung Ativ S einfahren, und zwar den für LTE. Hierzulande – und in vielen anderen Ländern der Welt ebenso – nur ein kleiner Punkt, für Nutzer in den USA dürfte das aber durchaus ein Kaufargument sein.

Samsung Ativ S mit MicroSD-Karte und wechselbarem Akku

Beim internen Speicher gibt liegen das Nokia Lumia 920 und das Samsung Ativ S vorn, sie haben beide mit 32 GB doppelt so viel Speicherkapazität wie das HTC 8X mit nur 16 GB. Einen Pluspunkt gibt’s für das Ativ S, denn das hat als einziges der drei Geräte noch einen Slot für eine MicroSD-Karte, sodass der Speicher erweitert werden kann. Einen weiteren Pluspunkt bekommt das Samsung Ativ S für den Akku, der mit 2.300 mAh der stärkste der drei Windows Phones ist. Mit 1.800 mAh (HTC) und 2.000 mAh (Nokia) liegen die anderen beiden dahinter. Allerdings hat das Samsung-Modell auch das größte Display und braucht von daher wohl auch etwas mehr Strom.

Das Samsung Ativ S (Bild: Microsoft)

HTC und Nokia bringen Farbe ins Leben

Dafür ist das Samsung Ativ S wie auch beispielsweise das Samsung Galaxy S3 aus Platik gefertigt und wirkt dadurch immer etwas weniger hochwertig als die Konkurrenz von Nokia und HTC. Hier geht der Punkt wiederum an das HTC Windows Phone 8X und an das Nokia Lumia 920, die beide sehr hochwertig verarbeitet sind und das auch ausstrahlen. Die beiden Modelle gibt es auch jeweils in verschiedenen, bunten Farben während das Samsung Ativ S nur in grau erhältlich ist. Für viele Nutzer mag das völlig in Ordnung sein, das Nokia Lumia 920 und das HTC 8X stechen aber durch die Farbe einfach aus dem sonstigen Smartphone-Einheitsbrei hervor – und das finden wir durchaus lobenswert.

HTC Windows Phone 8 X: Leichtgewicht mit hoher Pixeldichte

Das HTC Windows Phone 8X schneidet bei der Frontkamera am besten ab und liegt hier leicht vor den anderen beiden in Führung. Auch das Rennen um die Krone der Pixeldichte kann das HTC Windows Phone für sich entscheiden. Außerdem ist es mit nur 130 Gramm Gewicht das leichteste im Vergleich. Das Samsung Ativ S liegt mit 135 Gramm nur knapp dahinter, das Nokia Lumia 920 schneidet mit 185 Gramm deutlich schlechter ab. Sowohl das HTC als auch das Nokia können außerdem als USB-Massenspeicher verwendet und als WLAN Hotspot eingesetzt werden. Das Samsung Ativ S hingegen hat einen auswechselbaren Akku, beim Lumia 920 und beim HTC 8X ist der Akku fest verbaut. Interessant ist beim Nokia Smartphone noch die Möglichkeit, es kabellos via Induktion zu laden – allerdings ist das entsprechende Ladegerät mit 70,- Euro nicht ganz billig.

Das HTC Windows Phone 8X (Bild: Microsoft)

Sieger? Geschmackssache!

Man könnte die Liste mit Kleinigkeiten noch eine ganze Weile fortführen. Für einen klaren Sieger können wir uns nicht entscheiden, das müsste ein Praxistest aller drei Geräte über einen längeren Zeitraum zeigen – und selbst der wäre subjektiv. Von der technischen Seite her sehen wir das Nokia Lumia 920 einen Tick vor dem HTC Windows Phone 8X und dem Samsung Ativ S. Von der Haptik her gefallen das HTC 8X und das Lumia 920 besser als das Ativ S. In Sachen Preis liegt das HTC mit 549,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung) vor dem Samsung Ativ S mit 599,- Euro und dem Nokia Lumia 920 mit 649,- Euro. Sowohl das Nokia Lumia 920 als auch das HTC Windows Phone 8X gibt es inzwischen schon etwas günstiger, ein Preisvergleich lohnt sich also.

 

 
HTC Windows Phone 8X
Nokia Lumia 920
Samsung Ativ S

Display
Super LCD 2, 4,3 Zoll, 1.280 x 720 Pixel, 342 ppi
IPS ClearBlack, 4,5 Zoll, 1.280 x 768 Pixel, 332 ppi
Super AMOLED, 4,8 Zoll, 1.280 x 800 Pixel, 314 ppi

Prozessor
Qualcomm Snapdragon S4, 1,5 GHz Dualcore
Qualcomm Snapdragon S4, 1,5 GHz Dualcore
1,5 GHz Dualcore

Arbeits-speicher
1 GB
1 GB
1 GB

Interner Speicher
16 GB
32 GB
32 GB

MicroSD
Nein
Nein
Ja

Haupt-kamera
8 MP, Autofokus, f/2.0-Blende, 28 mm Brennweite, Full HD-Videos
8 MP, Autofokus, f/2.0-Blende, 26 mm Brennweite, Full HD Videos, Carl Zeis Optik mit optischem Bildstabilisator
8 MP, Autofokus, Full HD Videos,

Front-kamera
2,1 MP
1,2 MP
1,9 MP

Konnekti-vität
WLAN, HSPA, NFC
WLAN, HSPA, LTE, NFC
WLAN, HSPA, NFC

Akku
1.800 mAh
2.000 mAh
2.300 mAh

Maße
130,3 x 70,8 x 10,7 mm
132,3 X 66,2 x 10,1 mm
137,2x70,5x8,7 mm

Gewicht
130 Gramm
185 Gramm
135 Gramm

Preis
549,- Euro UVP
649,- Euro UVP
599,- Euro