Xiaomi Mi 10: An diesem Tag kommt das Flaggschiff nach Deutschland

Her damit6
Das Xiaomi Mi 10 ist auf dem Weg nach Europa
Das Xiaomi Mi 10 ist auf dem Weg nach Europa(© 2020 Xiaomi)

Kein MWC, kein Xiaomi Mi 10 für Europa: Das Coronavirus sorgte in diesem Jahr zur Absage der großen Mobilfunkmesse. Mittlerweile ist aber klar, wann der chinesische Hersteller stattdessen neue Produkte vorstellen will. Lange müssen wir nicht mehr warten, bis wir (noch) mehr über das nächste Flaggschiff und andere noch unbekannte Geräte erfahren.

Xiaomi stellt seine neuen Produkte am 27. März 2020 vor. Das Unternehmen verzichtet auf ein richtiges Event vor Publikum und belässt es bei einer Online-Präsentation. Einen entsprechenden Link zum Video gibt es bislang allerdings noch nicht. Wir gehen aber davon aus, dass wir diesen noch rechtzeitig erhalten. Weitere Details zum Event will uns Xiaomi ebenso noch nachliefern. Sobald wir diese Infos haben, informieren wir euch auf CURVED natürlich darüber.

Coronavirus macht vor Tech-Branche keinen Halt

Wir wissen leider noch nicht, mit welchen Produkten uns Xiaomi überraschen muss. Fest steht bislang nur, dass der Hersteller das Xiaomi Mi 10 im Gepäck hat. Zwar hat das Unternehmen das Smartphone bereits in China enthüllt, doch die Präsentation für Europa steht noch aus. Wir sind gespannt, ob wir auf dem Event womöglich sogar eine große Überraschung erleben und ein Produkt kommt, mit dem wir gar nicht rechnen – als Ausgleich zum Ausfall der Messe.

Ursprünglich wollte Xiaomi die Geräte Ende Februar auf dem Mobile World Congress 2020 in Barcelona vorstellen. Der MWC zählt zu den wichtigsten Messen der Branche. Er fand in diesem Jahr allerdings vorsichtshalber wegen des Coronavirus nicht statt. Die meisten Hersteller verschoben ihre Termine daher, während Huawei in der spanischen Metropole blieb und das faltbare Huawei Mate Xs präsentierte.

Mittlerweile sind schon mehrere Messen und Großveranstaltungen aufgrund des Coronavirus ausgefallen. Darunter auch die Google I/O 2020,  die eigentlich neue Details zu Android 11 liefern sollte. Dieses Jahr muss aber etwa auch die Gaming-Branche bereits auf ein wichtiges Event verzichten: Die GDC 2020 (Game Developers Conference) ist ebenfalls abgesagt. Nach aktuellem Stand soll zumindest die E3 2020 im Juni stattfinden – zumindest aktuell heißt es das.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi-Patent mit Wasser­fall-Display: Das Smart­phone der Zukunft?
Claudia Krüger
Xiaomi-Patent: Ist das das Smartphone der Zukunft?
Xiaomi-Patent mit Wasserfall-Display gesichtet: Wird das der Nachfolger des Mi 10 (Pro)?
Xiaomi gegen Huawei: Doch kein Seiten­hieb wegen fehlen­der Google-Dienste?
Claudia Krüger
UPDATENicht meins13Xiaomi kommt mit Google-Diensten – Huawei nicht.
Produkt-Trolling: Mit einem Schriftzug auf seiner Mi 10-Verpackung versetzt Xiaomi der Huawei P40-Reihe einen Seitenhieb.
AirPods-Konkur­renz für unter 100 Euro? Das sind die Xiaomi Mi Air 2S
Guido Karsten
Nicht meins9Auf die Xiaomi Airdots Pro 2 (Bild) folgen nun Kopfhörer mit gesteigerter Akkulaufzeit
Die Xiaomi Airdots Pro 2 sind auch unter dem Namen Xiaomi Mi Air 2 bekannt. Auf sie folgen nun die Xiaomi Mi Air 2 mit mehr Akkukapazität.