Neuer iMac mit 21,5-Zoll-Display und 4K-Auflösung naht

Her damit !15
Ein 21,5-Zoll-iMac mit 4K-Retina-Display soll schon bald das 5K-Schwestermodell ergänzen
Ein 21,5-Zoll-iMac mit 4K-Retina-Display soll schon bald das 5K-Schwestermodell ergänzen(© 2014 CURVED)

Kündigt Apple nächste Woche einen iMac mit 21,5-Zoll-Display und 4K an? Einem Bericht von 9to5Mac zufolge plane das Unternehmen aus Cupertino, die nächste Generation des All-in-One-Computers schon bald zu enthüllen. Das gehe aus den Aussagen mehrerer zuverlässiger Quellen hervor.

Hinweise auf einen iMac mit kleinerem Bildschirm und geringerer Auflösung lieferte bereits die Beta von OS X El Capitan. Vermutlich ist die finale Version des Desktop-Betriebssystems bereits auf dem neuen iMac vorinstalliert. Bislang ist nur ein großes 27-Zoll-Modell erhältlich, dessen Display mit satten 5K auflöst. Die letzte Revision der 21,5-Zoll-Version liegt hingegen schon eine Weile zurück.

Neuer iMac schon am 13. Okober?

Der Release des neuen iMacs mit 4K-Auflösung soll den Informationen von 9to5Mac bereits am 13. Oktober 2015 erfolgen. Allerdings könnte die Verfügbarkeit um den Launch-Zeitpunkt herum knapp werden. Größere Auslieferungsmengen seien erst für November geplant. Konkrete Informationen zum Preis gibt es zwar noch nicht; es ist allerdings davon auszugehen, dass die hochauflösende Neuvorstellung teurer wird als die aktuellen 21,5-Zoll-iMacs zum Release.

Zudem soll Apple auch eine überarbeitete Fassung der Magic Mouse 2 planen, die ein Feature der Apple Watch und des iPhone 6s übernehmen soll: 3D Touch. Ein neues Bluetooth Keyboard mit längerer Akku-Laufzeit sei ebenso geplant. Unklar sei allerdings, ob das Zubehör schon zum Release des neuen iMacs bereitsteht.


Weitere Artikel zum Thema
Apple Music: "Entde­cken"-Rubrik sortiert sich neu
Christoph Lübben
Apple Music hat ein "Entdecken"-Tab, das serverseitig ein Update bekommen hat
In Apple Music sieht das "Entdecken"-Tab nun anders aus. Das könnte auch eine Vorbereitung auf den Video-Streaming-Dienst von Apple sein.
Apples neuer Stre­a­ming-Service: Diese Filme und Serien erwar­ten euch
Michael Penquitt
Apple will künftig mit eigens produzierten Serien und Filmen ein großes Publikum vor die Bildschirme locken.
Apple will bei Film und Serien künftig mitmischen und stellt am 25. März ein eigenes Streaming-Portal vor. Wir wissen schon jetzt, was euch erwartet.
iPhone Xr und Galaxy S10e im Vergleich: Kontra­hen­ten auf Augen­höhe
Alexander Kraft
Welches ist besser: Galaxy S10e vs. iPhone Xr.
Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung ein relativ günstiges Premium-Smartphone. Wie gut schlägt es sich im Vergleich zum iPhone Xr?

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.