Neues Google Maps-Feature: Wo ist die nächste Toilette?

Neues Google-Maps-Feature zeigt euch, wo die nächste Toilette ist.
Neues Google-Maps-Feature zeigt euch, wo die nächste Toilette ist.(© 2019 Getty Images / Google (Montage))

Was muss, das muss – und im Notfall möglichst schnell. Doch zum Glück leben wir in großartigen digitalen Zeiten, in denen sich Google unserer Alltagsprobleme nur zu gerne annimmt. In Zusammenarbeit mit der Regierung Indiens hat der US-Konzern darum nun ein neues Google Maps-Feature eingeführt: Die App zeigt euch an, wo sich die nächsten öffentlichen Toiletten befinden!

Wie unter anderem livemint unter Berufung auf lokale Quellen berichtet, habe sich Google mit der indischen Regierung zusammengetan, um die Kampagne "Loo Review" zu fahren – zu Deutsch: Klo Rezension. Damit sollen die Menschen die Möglichkeit haben, in ihrer Stadt nach öffentlichen Toiletten zu suchen und diese dann auch zu bewerten.

Das neue Google-Maps-Feature fand dabei sogar Platz in Finanzministerins Nirmala Sitharamans Haushaltsrede im Juli. Dabei wies sie darauf hin, dass die App einen "monumentalen Zuwachs" erlebt hat. Uns wundert das nicht, schließlich würden sich wohl nicht wenige Menschen auch hierzulande wünschen, öffentliche Toiletten schnell und einfach zu finden und am besten auch noch anhand ihres Sauberkeitsgrads auswählen zu können.

Neue Google-Maps-Funktionen auch für Deutschland?

Wann und ob es dieses neue Google-Maps-Feature auch bald bei uns geben wird, ist nicht bekannt – hilfreich wäre es allerdings allemal. In Indien sind laut dem Bericht aktuell rund 45.000 Toiletten in über 1.700 Städten gelistet. Aufgerufen werden können die Informationen über Google Maps, Google Search und den Sprachassistenten.

Allerdings hat der Tech-Gigant auch für Deutschland praktische Features rausgebracht, die uns den Alltag erleichtern – allen voran für Menschen, die viel unterwegs sind. So informiert euch Google Maps darüber, wie schnell ihr unterwegs seid, warnt euch während der Autofahrt vor Blitzern oder will euch bei eurer Reiseplanung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dank Fahrplänen und Co. am besten unterstützen.

Aber trotzdem müssen wir ganz ehrlich sagen, so eine Bewertungsmöglichkeit von öffentlichen Sanitäreinrichtungen würde für uns nicht nur Städtetrips, sondern auch Autofahrten wesentlich angenehmer gestalten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S10: Update auf Android 10 bringt Alter­na­tive zu Finger­ab­druck­sen­sor
Christoph Lübben
Hat Samsung den richtigen Riecher? Das Unternehmen verbessert mit Android 10 die Gesichtserkennung des Galaxy S10
Das Galaxy S10 erhält mit dem Update auf Android 10 mehr Sicherheit. Es kommen neue Features für die Gesichtserkennung des Smartphones.
Google Pixel 4: Mit Stadia unter­wegs spie­len? Das könnt ihr verges­sen
Christoph Lübben
Google Stadia könnt ihr wohl nicht immer unterwegs nutzen
Das Google Pixel 4 unterstützt Google Stadia. Doch das Spiele-Streaming läuft zumindest unterwegs wohl nur eingeschränkt – vorerst.
Google Pixel 4: Wenn die Gesichts­er­ken­nung zu gut funk­tio­niert...
Christoph Lübben
Das Google Pixel 4 hat eine schnelle Gesichtserkennung – und das ist ein Problem
Mit der Gesichtserkennung des Google Pixel 4 ist das Smartphone blitzschnell entsperrt. Doch für euch ist das nicht nur ein Vorteil.