Nexus 4 erhält Android 4.2.2 Update

Seit gestern berichten die ersten Besitzer, dass System hätte ihnen eine Aktualisierung ihres Nexus 4 auf Android 4.2.2 Jelly Bean vorgeschlagen. Da Google die Updates in Wellen ausliefert, dürfte es allerdings noch ein bis zwei Tage dauern, bis die neue Version auch in Deutschland zum Download bereit steht.

Wer manuell überprüfen möchte, ob eine Aktualisierung bereits möglich ist, findet in den Android-Einstellungen unter „Über das Telefon“ den Menupünkt „Systemupdates“. Ein Klick auf „Jetzt überprüfen“ liefert das entsprechende Ergebnis.

Neuerungen in Android 4.2.2

Da es sich bei Android 4.2.2 nur um ein kleines Update beziehungsweise einen Bugfix gehandelt hat, sind die Neuerungen marginal. Neben einigen Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen gab es leichte Änderungen in der Benutzeroberfläche.



Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.