Nexus 4 und Nexus 10 bereits ausverkauft

Es dauerte keine halbe Stunde: Um Punkt 9:13 Uhr wurde von Stefan Keuchel, seines Zeichens Pressesprecher bei Google Deutschland, über Google+ der Verkauf der neuen Nexus Geräte bekannt gegeben.

Ausverkauft in weniger als 30 Minuten

Bereits um 9:35 Uhr, also weniger als eine halbe Stunde später, meldeten sich über Facebook und Google+ die ersten Interessierten, sie hätten kein Nexus 4 oder Nexus 10 ergattern können. Mittlerweile werden die Geräte im Google Play Store teilweise wieder mit „Bald verfügbar angegeben

Technische Probleme erschwerten den Kauf

Direkt nach Freigabe kam es im Play Store anscheinend zu heftigen technischen Problemen. Laut Berichten von Käufern wurden ihre Anfragen nur sehr langsam oder gar nicht bearbeitet. Häufig kam es demnach auch zu konkreten Fehlermeldungen.

Bildquelle: Google Play Store