Nexus 5 im Google Play Store gelistet

Es war wirklichnur ein kurzer Auftritt, den das Nexus 5 im Play Store hatte. Aber bislang ist das die „offiziellste“ Information, die es zum neuen Nexus Phone gibt. Denn Google selbst hat sich zum Nexus 5 noch gar nicht geäußert, bislang beruhten alle Infos auf Leaks und Spekulationen.

Keine technischen Details, aber der Preis bekannt

Technische Details wurden durch das kurzzeitige Auftauchen im Play Store nicht bekannt. Aber eine wichtige Information gibt es: Das Einstiegs-Modell des Nexus 5 mit 16 GB Speicher soll demnach 349,- US-Dollar kosten. In der Regel können die US-Preise eins zu eins in Euro umgerechnet werden, da in den USA die Preise immer ohne Steuern angegeben werden. Wir können also davon ausgehen, dass das Nexus 5 bei uns für 349,- Euro erhältlich sein wird. Was die 32 GB-Variante kosten wird, ist hingegen noch offen.

Link zum Nexus 5 wieder verschwunden

Inzwischen führt der Link, unter dem das Nexus 5 für kurze Zeit zu finden war, wieder ins Leere und im US-Play Store ist wieder das Nexus 4 gelistet. Allerdings deutet spätestens jetzt alles darauf hin, dass die Vorstellung und der Marktstart des Nexus 5 nicht mehr weit sein können. Interessant ist auch, dass damit wohl auch klar ist, dass das neue Google Phone tatsächlich Nexus 5 heißen wird und nicht Nexus 4 2013, wie ja auch gelegentlich vermutet wurde.

Neue Nutzeroberfläche zu sehen

Auf dem Screenshot, der vom kurzen Erscheinen des Nexus 5 im Play Store gemacht wurde, ist auch die neue Android 4.4 UI zu erkennen: Die Icons sind im Flat Design gehalten, haben also keine dreidimensionalen Elemente mehr. Außerdem sehen die Icons generell etwas anders aus, haben ein neues Design erhalten. Und statt des SMS Icons, das bisher zu finden war, gibt es nun ein Hangouts Icon. Und auch das Wallpaper des Nexus 5 ist neu, angelehnt an die Optik des Nexus 7-Wallpapers. Die Nutzeroberfläche, die auf dem Screenshot aus dem Play Store zu sehen ist, gleicht dem, was bereits in vorherigen Leaks zu sehen war.

Weitere Hinweise auf Start des Nexus 5 im Oktober

Der Slogan, der auf dem Screenshot zum Nexus 5 zu lesen war, lautet "Capture the everyday and the epic in fresh new ways. - Fang das Alltägliche und das Heroische auf neue Art und Weise ein.“ Irgendwie müssen wir bei diesem Slogan an die Kamera denken – ob sich dahinter tatsächlich ein neues Kamera Feature versteckt, oder ob Google damit auf etwas völlig anderes abzielt? Wir sind uns sicher, dass wir es schon sehr bald erfahren werden. Dafür spricht unter anderem, dass beim kanadischen Provider Telus Renderbilder des Nexus 5 aufgetaucht sind, die ebenfalls für einen baldigen Launch sprechen. Koreanische Medien berichten ebenfalls darüber, dass das Nexus 5 noch im Oktober an den Start gehen wird. Fehlt also nur noch die offizielle Ankündigung von Google.