Neue Hinweise auf Nexus 6 und Nexus 8 aufgetaucht

Her damit !33
Bekommt das Nexus 5 bald einen Nachfolger?
Bekommt das Nexus 5 bald einen Nachfolger?(© 2014 CURVED)

Die Hinweise auf ein Nexus 6 verdichten sich: Nachdem letzte Woche eine Erwähnung von einem ominösen Gerät namens "Flounder" im Quellcode von Googles Chromium-Projekt aufgefallen war, ist nun etwas mehr Klartext angesagt: Sowohl "Nexus 6" als auch "Nexus 8" sind im öffentlich zugänglichen Code zu finden, wie 9to5Google meldet.

Über die Bedeutung des Codenamens "Flounder" gab es bislang lediglich Spekulationen. Verbirgt sich das Nexus 8 dahinter? Oder gar ein überarbeitetes Nexus 10? Oder doch ein Nexus 6? Und schließt die namentliche Nennung von Nexus 6 und 8 im Code nun aus, dass es sich bei "Flounder" um eines der beiden Geräte handelt? Bestätigt ist durch den Code nichts, wirft aber erneut die Frage auf, ob an den Gerüchten etwas dran ist, dass Google die Nexus-Serie einstellen will. Der Code des Chromium-Projektes erweist sich immer wieder als Fundgrube für Entwickler – hinter dem Namen verbirgt sich nämlich eine Open-Source-Plattform, auf der ein Großteil des Quelltextes von Google Chrome zu Verfügung gestellt wird.

Wie geht es mit der Nexus-Serie weiter?

Der Zeitpunkt der neuen Hinweise ist jedenfalls günstig, auf subtile Weise einen Nachfolger des Nexus 5 ins Gespräch zu bringen, das im Oktober 2013 auf den Markt gekommen ist. Die Veröffentlichung eines Nachfolgers nach einem Jahr erscheint nun nicht mehr ganz so unwahrscheinlich. Gerüchte um das Nexus 6 gibt es zuhauf. Wir haben sie vor Kurzem für euch zusammengefasst, ebenso die Gerüchte zum Nexus 8.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8 Active: Outdoor-Modell kommt ohne Edge-Display
So soll das kommende Galaxy S8 Active aussehen
Das Galaxy S8 Active zeigt sich: Das Modell kommt mit einem flachen Bildschirm daher und besitzt offenbar ein robustes Gehäuse.
Galaxy J5 (2017) So sieht Samsungs neues Einstei­ger-Smart­phone aus
Guido Karsten1
Das Galaxy J5 (2017) wird wohl im Juni auf den Markt kommen
Das Samsung Galaxy J5 (2017) ist vollständig geleakt: Neben den Spezifikationen ist nun auch bekannt, in welchen Farben das Smartphone erscheint.
Sony will Xperia XZ1, XZ1 Compact und X1 angeb­lich auf der IFA präsen­tie­ren
Her damit !6Das Xperia XZ Premium ist das erste Sony-Smartphone mit Snapdragon 835
Sony plant 2017 angeblich die Vorstellung vom Xperia XZ1, Xperia XZ1 Compact und Xperia X1. Zwei dieser Smartphones sollen High-End-Hardware erhalten.