Nexus 7: 8 GB-Variante wird eingestellt, 32 GB-Modell Ende Oktober

Dem amerikanischen Technik-Magazin The Verge wurden Fotos zugeschickt, die den Kauf eines Nexus 7 Tablets mit 32 GB internen Speicher belegen. Auf den Bildern erkennt man die Rechnung über den Kauf eines Gerätes „Nexus 7 32GB“ sowie den nebenstehenden Betrag in Höhe von 249,- US-Dollar.


Eigentlich hieß es von Seiten Google, man würde die neuen Nexus-Geräte erst nach dem Google Event am 29. Oktober vorstellen beziehungsweise zum Verkauf freigeben. Ob in diesem Fall ein Fehler seitens des Händlers vorliegt oder Google die neuen Varianten des Tablets bereits offiziell zum Verkauf freigegeben hat, ist nicht bekannt.

Mehr Speicher bei gleichbleibendem Preis

Laut Aufnahmen schlägt die 32 GB Variante des Nexus 7 mit 249,- US-Dollar zu Buche. So viel kostete bislang die Variante mit 16 GB internen Speicher. Demnach scheint es, als würde Google den Preis für das bislang größte Modell auf 199,- Dollar senken.


Im gleichen Zug erscheint es logisch, dass das 8 GB Nexus 7 komplett aus dem Sortiment fällt. Wer sich für ein Nexus 7 interessiert, sollte also noch bis Ende des Monats warten. Spätestens dann dürfte es offizielle Informationen zu der neuen Preisstaffelung des beliebten Tablets erhalten. Im Idealfall erhält man mehr Speicher für den gleichen Preis.

Bildquelle: The Verge