Nexus 9: Factory Image für Android 5.1.1 ist da

Her damit !11
Das Update auf Android 5.1.1 Lollipop steht nun endlich für das Nexus 9 zur Verfügung
Das Update auf Android 5.1.1 Lollipop steht nun endlich für das Nexus 9 zur Verfügung(© 2014 CURVED)

Lollipop-Update nun endlich verfügbar: Wenn Ihr ein Google Nexus 9 besitzt und bereits auf Android 5.1.1 wartet, könnt Ihr Euch die neueste Version von Googles Betriebssystem nun als Factory Image auf das Tablet holen.

Das Update steht auf Googles Internetseite für Entwickler zum Download bereit – die Nummer der aktuellen Version lautet LMY47X. Laut Caschys Blog könnt Ihr außerdem über einen Link zu android.googleapics.com das Update per OTA auf Euer Nexus 9 spielen, wenn es Euch noch nicht automatisch erreicht hat.

Letztes Gerät der Nexus-Reihe

Das Nexus 9 ist mit dem Release-Datum am 8. Mai 2015 das letzte Gerät der Nexus-Familie, das mit Android 5.1.1 Lollipop ausgestattet wird. Ein Grund für die lange Wartezeit könnte der Tegra K1-Prozessor des Tablets sein, da alle anderen Geräte der Reihe einen Snapdragon-Chip des kalifornischen Unternehmens Qualcomm nutzen. Google könnte deshalb länger gebraucht haben, um das Betriebssystem an die Hardware des Tablets anzupassen.

Mit der Ankunft des Factory Images und des Links zum OTA-Update hat das Warten nun für Besitzer des von HTC hergestellten Nexus 9 endlich ein Ende. Alle Informationen und Gerüchte zu den Lollipop-Updates für populäre Smartphones und Tablets findet Ihr wie immer in unserer umfangreichen Übersicht zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6, Galaxy S8 und Co: So schla­gen sich die Top-Geräte im Speed-Test
4
Weg damit !8Die aktuellen Top-Smartphones im Speed-Test
Fünf Smartphones, ein Test: Aktuelle Smartphones wie das LG G6, Galaxy S8 und iPhone 7 Plus stellen sich einem praxistauglichen Speed-Test.
Galaxy S8 besitzt einen Selfie-Bild­sta­bi­li­sa­tor – benutzt ihn aber nicht
Michael Keller6
Die Selfie-Kamera im Galaxy S8
Im Teardown des Galaxy S8 zeigt sich: Die Frontkamera des Smartphones verfügt offenbar über einen optischen Bildstabilisator.
Keyboard Mod für Moto Z landet auf Indiegogo
So soll die Tastatur für das Moto Z aussehen
Das Moto Z mit einer physischen Tastatur bedienen: Auf Indiegogo könnt Ihr ab sofort die Keyboard-Mod für das Lenovo-Smartphone unterstützen.