Nexus 9 mit 64-Bit-fähigem Dual-Core-Chip von Nvidia?

Her damit !18
Nvidias 64-Bit-Prozessor Tegra K1 Denver soll das Google Nexus 9 antreiben
Nvidias 64-Bit-Prozessor Tegra K1 Denver soll das Google Nexus 9 antreiben(© 2014 CC: Flickr/nvidia.corporation)

Wird das Google Nexus 9 im Herzen einen Nvidia Tegra K1 Denver-Chip tragen? Dass das Tablet als eines der ersten 64-Bit-fähigen Geräte mit Android L erscheinen wird, gilt bislang als sehr wahrscheinlich. Ein Screenshot, den TKTechNews in China aufgetrieben hat und in einem Video erörtert, zeigt nun ein verräterisches Benchmark-Ergebnis, das vom neuen Google-Gerät stammen soll.

Das Bild im Video zeigt eindeutig, dass im getesteten Gerät bereits einer von Nvidias brandneuen Tegra K1 Denver-Prozessoren verbaut sein soll. Dieser zeichnet sich gegenüber dem zuerst erschienenen Tegra K1, der beispielsweise im Nvidia Shield Tablet verbaut ist, vor allem durch seinen 64-Bit-Support aus – und ist damit ein potentieller Kandidat für den Einsatz im Google Nexus 9. Wie das CPU-Z-Testergebnis zeigt, soll der Chip zwar nur zwei Kerne besitzen, aber dafür mit mit stolzen 2,5 GHz getaktet sein und stark von Nvidias Kepler-Architektur profitieren. Ob dies wirklich ausreicht, um auf Mobile-Geräten eine Leistung wie von aktuellen Gaming-PCs zu entfesseln, muss sich noch zeigen.

Stammt der Screenshot vom finalen Google Nexus 9?

Wie die Quelle berichtet, soll der Screenshot bei einer Reise nach China aufgetrieben worden sein und wirklich von einem Nexus 9 stammen. Könnte es also sein, dass Google das neue Tablet, wie bereits zuletzt vermutet, wirklich früher erscheint, als bisher gedacht?


Weitere Artikel zum Thema
Huawei P10 Lite mit Bildern und Preis bei Händ­ler aufge­taucht
Michael Keller
So soll das Huawei P10 Lite in Gold aussehen
Erscheint schon bald der Ableger des Vorzeigemodells? Bei einem niederländischen Händler wird das Huawei P10 Lite bereits geführt – inklusive Preis.
Xperia XZ Premium: Video stellt den Vorteil von 4K und HDR dar
1
Das Display des Xperia Z5 Premium löst mit 4K auf und unterstützt HDR
Das Xperia Z5 Premium kann Inhalte in 4K und mit HDR wiedergeben. Welchen Vorteil Nutzer davon haben, erklärt der Hersteller in einem Video.
Alca­tel A5 LED im Test: das Disco-Smart­phone im Hands-on
Jan Johannsen
Die Rückseite des Alcatel A5 LED
Beim Blick auf das Datenblatt ist das Alcatel A5 LED ein Einsteiger-Smartphone von vielen. Doch die LED-Rückseite ist einzigartig.