Nexus 9 mit Alu-Body und 5 GB RAM? Nur eine Ente!

Supergeil !7
Das Nexus 9 bleibt weiter ominös
Das Nexus 9 bleibt weiter ominös(© 2014 CURVED)

Am Donnerstag rieben wir uns verwundert, aber auch ein bisschen begeistert die Augen, als der sonst so zuverlässige Leaker @evleaks meldete, das HTC Volantis, das seit Wochen als mögliches Nexus 9-Tablet durchs Netz kursiert, würde mit 5 GB RAM, WQHD-Display, BoomSound-Lautsprechern und Alu-Unibody-Gehäuse erscheinen. Können wir alles wieder vergessen, denn wie evleaks heute Nacht getwittert hat, ist er einem 14-jährigen Spaßvogel auf den Leim gegangen.

Da dürfte ein junger Mensch ordentlich gefeiert haben, als er seine Falschmeldung durch die Newsseiten und Blogs des Planeten rasen sah: Auch wir berichteten über die kolportierten Fabel-Spezifikationen des HTC Volantis, das uns im Herbst als Nexus 9 erreichen könnte.

Wie @evleaks dahinter gekommen ist, dass die genannten Daten — von 5GB RAM, einem Alumimium-Unibody, einem 64 Bit-fähigen Tegra K1-Chipsatz, 64 GB internem Speicher sowie einem WHQD-Screen war die Rede — nicht von einem Google-Ingenieur stammen, sondern der Fantasie eines 14-Jährigen entsprungen sind, ist nicht bekannt.

Yesterday was not a good day. I got hoaxed 2x. First was OnePlus. Second was Volantis. 14-yr-old posing as a Google engineer. Embarrassing.
— @evleaks (@evleaks) July 3, 2014

Auch ein Edel-Leaker ist also nicht vor Falschinformationen sicher, zumal @evleaks gestern laut obigen Tweet sogar gleich zweimal gefoppt wurde. Hut ab aber dafür, dass die Verantwortlichen ihren Fehler schnell erkannt und zugegeben haben und statt sich in Ausflüchten zu verlieren, erklären Beschämt zu sein.

Dem schließen wir uns an, entschuldigen uns unsererseits für die fälschlich geweckten Hoffnungen auf ein solches Nexus 9 und finden Hoffnung in der Tatsache, dass das Gerät per se damit aber natürlich noch nicht vom Tisch ist.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten7
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
1
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.
Galaxy S8 erhält ähnli­ches Kühl­sys­tem wie das Galaxy S7
Guido Karsten
Unfassbar !12Im Galaxy S7 sorgt eine spezielle Leitung für die Verteilung der Abwärme des Chipsatzes
Mit dem Galaxy S7 hat Samsung eine neue Kühlvorrichtung eingeführt. Beim Galaxy S8 soll nun offenbar eine ähnliche Lösung zum Einsatz kommen.