Nexus 9 Release naht: Tablet in Südkorea zertifiziert

Her damit !69
Hinter den Codenamen "Flounder" und "Volantis" soll das Tablet Google Nexus 9 stecken
Hinter den Codenamen "Flounder" und "Volantis" soll das Tablet Google Nexus 9 stecken(© 2014 CURVED)

"HTC Volantis" oder "Flunder" – unter diesen Codenamen ist seit geraumer Zeit ein Tablet im Gespräch, bei dem es sich nach neuesten Informationen um das Google Nexus 9 handeln soll. Die für Mobiltelefone zuständige Zulassungsbehörde in Südkorea, die Radio Research Agency (RRA), hat offenbar nun das Tablet zertifiziert.

Ein Hinweis auf das neue Google-Tablet sei die Nummer, unter dem die RRA das Gerät gelistet hat, berichtet GforGames. Diese ist "0P8210000" – und war zuvor in einem Post des sich mittlerweile im Ruhestand befindlichen Technik-Bloggers @evlekas aufgetaucht. Auf dem geleakten Bild ist eben diese Nummer neben dem Namen "Flounder" (zu deutsch: Flunder) zu sehen.

Geheimnisvolle Flunder

Mit dem Codenamen Flounder sind schon mehrere Geräte in Verbindung gebracht worden, unter anderem das Nexus 8, das Google Nexus 9 und das Nexus 10. Ein Hinweis auf das Nexus 9 könnte der Hersteller sein: Ende Juni 2014 war bekannt geworden, dass HTC das Tablet mit dem 8,9 Zoll messenden Bildschirm produzieren soll. Demnach soll das Tablet auch die für HTC typischen Boom-Sound-Lautsprecher erhalten.

Die übrigen Gerüchte zur Ausstattung variieren häufig: So wurde dem Tablet mit den Codenamen Flounder und HTC/Volantis schon ein 5 GB großer Arbeitsspeicher nachgesagt; aber auch 2 GB RAM waren schon im Gespräch. Es wird wohl noch bis zum vierten Quartal 2014 dauern, bis es Gewissheit gibt, ob sich hinter der Flunder tatsächlich das Nexus 9 verbirgt.


Weitere Artikel zum Thema
Alte Status­mel­dung von WhatsApp soll als Tagline zurück­keh­ren
Die neuen WhatsApp-Statusmeldungen gefallen offenbar nicht allen Nutzern
Hört WhatsApp auf seine Nutzer? In der aktuellen Beta des Messengers für iOS und Windows 10 Mobile finden sich Hinweise auf eine sogenannte "Tagline".
Neue Bilder vom Galaxy Tab S3 bestä­ti­gen S Pen und Laut­spre­cher von AKG
Guido Karsten
Auf der Rückseite des Galaxy Tab S3 ist das Logo von AKG zu sehen
Samsungs nächstes High-End-Tablet wurde kurz vor Beginn des MWC 2017 erneut Ziel eines Leaks. Die Bilder verraten uns mehr über die verbauten Speaker.
Asus ZenFone 3: Update auf Android Nougat kommt im zwei­ten Quar­tal
Guido Karsten
Das Asus Zenfone 3 ist mit Android Marshmallow erschienen
Das Asus Zenfone 3 hat ebenso wie die übrigen Zenfone 3-Modelle noch kein Update auf Android Nougat erhalten. Nun nennt der Hersteller aber Termine.