Nexus 9 Release naht: Tablet in Südkorea zertifiziert

Her damit69
Hinter den Codenamen "Flounder" und "Volantis" soll das Tablet Google Nexus 9 stecken
Hinter den Codenamen "Flounder" und "Volantis" soll das Tablet Google Nexus 9 stecken(© 2014 CURVED)

"HTC Volantis" oder "Flunder" – unter diesen Codenamen ist seit geraumer Zeit ein Tablet im Gespräch, bei dem es sich nach neuesten Informationen um das Google Nexus 9 handeln soll. Die für Mobiltelefone zuständige Zulassungsbehörde in Südkorea, die Radio Research Agency (RRA), hat offenbar nun das Tablet zertifiziert.

Ein Hinweis auf das neue Google-Tablet sei die Nummer, unter dem die RRA das Gerät gelistet hat, berichtet GforGames. Diese ist "0P8210000" – und war zuvor in einem Post des sich mittlerweile im Ruhestand befindlichen Technik-Bloggers @evlekas aufgetaucht. Auf dem geleakten Bild ist eben diese Nummer neben dem Namen "Flounder" (zu deutsch: Flunder) zu sehen.

Geheimnisvolle Flunder

Mit dem Codenamen Flounder sind schon mehrere Geräte in Verbindung gebracht worden, unter anderem das Nexus 8, das Google Nexus 9 und das Nexus 10. Ein Hinweis auf das Nexus 9 könnte der Hersteller sein: Ende Juni 2014 war bekannt geworden, dass HTC das Tablet mit dem 8,9 Zoll messenden Bildschirm produzieren soll. Demnach soll das Tablet auch die für HTC typischen Boom-Sound-Lautsprecher erhalten.

Die übrigen Gerüchte zur Ausstattung variieren häufig: So wurde dem Tablet mit den Codenamen Flounder und HTC/Volantis schon ein 5 GB großer Arbeitsspeicher nachgesagt; aber auch 2 GB RAM waren schon im Gespräch. Es wird wohl noch bis zum vierten Quartal 2014 dauern, bis es Gewissheit gibt, ob sich hinter der Flunder tatsächlich das Nexus 9 verbirgt.


Weitere Artikel zum Thema
Nexus 5x, 6P und Pixel C: Sicher­heits­up­date für März rollt aus
Daniel Lüders
Her damit8Außer für das Nexus 6P und das Nexus 5x (rechts) gibt es auch ein Update für weitere Google-Geräte
Das monatliche Sicherheits-Update ist da: Die Geräte Nexus 6P, Nexus 5x und Pixel C, sowie weitere Nexus-Modelle erhalten eine Android-Aktualisierung.
Nexus 8: Angeb­li­che Fotos eines Dummies aufge­taucht
Christoph Groth
Her damit12Das Google Nexus 8 ist gut 20 cm hoch
In China sind Aufnahmen eines Nexus 8-Dummys aufgetaucht, die weitere Infos zur Hardware liefern könnten. So ist etwa ein Metallrahmen verbaut.
Galaxy S21 Plus macht sich für den Verkauf bereit: Launch in Kürze?
David Wagner
Von vorne wird wohl kaum ein Unterschied zwischen Galaxy S21 und Galaxy S20 (Foto) zu erkennen sein
Das Galaxy S21 Plus wurde vom BIS zertifiziert. Dies deutet darauf hin, dass Samsung schon sehr bald ihre neuen Flaggschiffe enthüllt.