Nexus Launcher-Redesign auf GIFs geleakt

Her damit !15
Nexus Launcher Leak App Drawer
Nexus Launcher Leak App Drawer(© 2016 Android Police)

Wischen statt Tippen: Nexus Sailfish und Nexus Marlin erhalten mit Android 7.0 Nougat anscheinend ein App-Drawer-Redesign. Das zeigen zumindest geleakte Screenshots und GIFs, die Android Police veröffentlicht hat. In der bereits erhältlichen Beta sind diese Änderungen bislang nicht enthalten.

Augenscheinlichste Neuerung des Nexus Launchers: Das bisherige Symbol für den App Drawer fällt weg. Statt vier Shortcuts stehen Euch so fünf zur Verfügung. Die Liste mit sämtlichen installierten Apps öffnet Ihr künftig mit einem Wisch nach oben von der unteren Bildschirmseite aus. Tippt Ihr den Pfeil-Button an, lässt sich die Übersicht aber auch per Buttondruck öffnen. Wischt Ihr nach unten oder drückt die Pfeiltaste erneut, schließt sich der App Drawer.

Kalender-Widget statt Suchleiste

Die Google-Suchleiste ist auf den geleakten Bildern auf der Oberseite des Screens zu sehen. Statt des üblichen Such-Widgets zeigt der Homescreen dafür einen Kalender an – der sich offenbar nicht ändern lässt. Suchleiste und Widget sind zudem auf den Hauptscreen beschränkt. In den Einstellungen ist zudem eine An-Aus-Schalter für Google Now zu sehen.

Inwieweit die geschlussfolgerten Änderungen tatsächlich in den Launcher für die neuen Nexus-Smartphones integriert sein werden, ist noch nicht absehbar. Android Police schätzt die Wahrscheinlichkeit als sehr hoch ein und erwartet höchstens kleinere Änderungen am Design. Daneben hat die Seite bereits Wallpaper der Geräte geleakt, die minimalistische Naturaufnahmen in leuchtenden Farben zeigen.

Nexus Launcher Leak 1
Nexus Launcher Leak 1(© 2016 Android Police)
Nexus Launcher Leak 2
Nexus Launcher Leak 2(© 2016 Android Police)

Weitere Artikel zum Thema
Aldi: Medion-Smart­pho­nes mit LTE ab Mitte Dezem­ber für unter 100 Euro
Christoph Groth
Das Medion E5005 ist mit knapp 100 Euro das teurere der beiden LTE-Smartphones
Günstige LTE-Smartphones zum Fest: Aldi Süd bietet demnächst zwei Medion-Geräte mit 4,5- bis 5 Zoll-Display für unter 100 Euro an.
OnePlus 5: Smart­phone soll 2017 mit Kera­mik-Gehäuse kommen
Her damit !11Das Design vom OnePlus 5 könnte sich am OnePlus 3T orientieren
Das OnePlus 5 könnte schon 2017 erscheinen: Laut einem Leak will der Hersteller die Ziffer "4" nämlich aufgrund ihrer Bedeutung in China überspringen.
Vertrau­ens­wür­dige Kontakte: Neue Google-App zeigt den Stand­ort von Freun­den
Marco Engelien
Wenn Ihr wollt, das jemand ein Auge auf Euch hat, sendet Ihr einfach den Standort.
Googles neue App "Vertrauenswürdige Kontakte" teilt Euren Standort mit Euren Freunden und umgekehrt: So soll im Notfall jeder jeden im Blick haben.