Nike+ Run Club: Fitness-App bietet neue Herausforderungen

Mit Nike+ Run Club könnt ihr eure Statistiken beim Laufen erfassen – und euch Herausforderungen stellen
Mit Nike+ Run Club könnt ihr eure Statistiken beim Laufen erfassen – und euch Herausforderungen stellen(© 2015 Nike, CURVED Montage)

Nike+ Run Club macht euch für die Sommerzeit fit: Die App bekommt ein Update, das ein neues Feature bringt: Herausforderungen. Es handelt sich dabei um Motivationshilfen, damit ihr regelmäßig etwas Sport macht.

Mit dem nun verfügbaren Update für die iOS- und Android-App von Nike+ Run Club erhaltet ihr die Herausforderungen. Eine Challenge sei, dass ihr rund 15 Kilometer pro Woche joggen sollt oder 50 Kilometer im Monat. Dabei könnt ihr euch mit anderen Nutzern messen: Die Ergebnisse lassen sich mit der kompletten Nike-Gemeinschaft vergleichen, sodass ihr einsehen könnt, wie ihr euch gegen andere motivierte Sportler schlagt.

Trophäen für fleißige Sportler

Besteht ihr eine Herausforderung, könnt ihr dafür digitale Trophäen beziehungsweise Achievements bekommen – so, wie ihr es womöglich schon von einigen Konsolen- und PC-Games kennt. Nike zufolge sollt ihr auch die Augen nach speziellen Challenges in der Run-Club-App offen halten, bei denen ihr voraussichtlich seltene Trophäen abstauben könnt. Vielleicht ist das Sammeln dieser Auszeichnungen ebenfalls eine gute Motivationshilfe.

Nike ist offenbar nicht das einzige Unternehmen, das euch beim Vernichten des Winterspecks helfen will: Apple hat erst kürzlich eine eigene Webseite für die Fitness-Funktionen der Apple Watch eingerichtet. Ähnlich wie bei der Run-Club-App stellt euch die Smartwatch Herausforderungen, damit ihr genügend Bewegung bekommt. Motivieren Trophäen und Challenges euch? Oder haben diese keinen Einfluss auf eure sportlichen Betätigungen?


Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch SE: Ist das der große Nach­teil der güns­ti­gen Apple Watch?
Michael Keller
Na ja6Die Apple Watch Series 3 (Bild) könnte mit dem Erscheinen der Apple Watch SE Geschichte sein
Die Apple Watch SE könnte hochwertiger werden als bislang angenommen. Ein wichtiges Feature soll der günstigen Smartwatch aber fehlen.
Apple Watch Series 4 kann bei Stür­zen künf­tig auto­ma­tisch Notruf wählen
Sascha Adermann
Das neue Betriebssystem watchOS 5.1.1 bringt eine praktische Notruffunktion mit
Nach dem Desaster mit watchOS 5.1 bringt Apple ein neues Update. Das soll die Apple Watch Series 4 nicht mehr abstürzen lassen.
iOS 14: Was bedeu­ten der grüne und der oran­ge­far­bene Punkt auf dem iPhone?
Francis Lido
Gefällt mir20Der orangefarbene Punkt erscheint rechts oben
Ihr wundert euch über einen grünen oder orangefarbenen Punkt auf eurem iPhone? Hier erfahrt ihr, worauf iOS 14 euch damit hinweisen möchte.