Nintendo Direct: Präsentation mit News zu Switch-Spielen angekündigt

Auch zum Spiel ARMS soll es Neuigkeiten geben
Auch zum Spiel ARMS soll es Neuigkeiten geben(© 2017 CURVED)

Wann erscheinen wieder neue Spiele für die Nintendo Switch? Eine genaue Antwort haben wir auch nicht, doch könnte der Hersteller aus Japan schon in der Nach von Mittwoch auf Donnerstag spannende Neuigkeiten bekannt geben. Dann findet nämlich eine große Präsentation statt, die weltweit übertragen wird.

Viel verrät Nintendo im Vorfeld nicht über das, was uns Mitte der Woche erwartet. Es soll allerdings Infos zu neuen Spielen für die Nintendo Switch und den Nintendo 3DS geben. Insbesondere gehe es dabei um Neuigkeiten zu den beiden Action-Spieien ARMS und Splatoon 2, die bereits im Vorfeld der Veröffentlichung von Nintendos aktueller Konsole vorgestellt wurden.

Ankündigung für die E3?

Knapp zwei Monate vor Beginn der großen Spielemesse E3 in Los Angeles könnte es natürlich auch sein, dass Nintendo bereits einen Ausblick auf das Lineup für diese Veranstaltung gewähren will. Für die Messe in den USA hat Nintendo schon vor einiger Zeit eine große Show angekündigt. Gut möglich also, dass es bereits den einen oder anderen Hinweis auf kommende Spielepräsentationen geben wird.

Solltet Ihr Euch für das Nintendo Direct-Event interessieren und vielleicht sogar eine Nintendo Switch oder einen 3DS besitzen, dann könnt Ihr die Veranstaltung auch live im Internet verfolgen. Nintendo übertragt die Präsentation in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag um 0:00 Uhr auf YouTube und auf seiner Webseite.

Weitere Artikel zum Thema
Diese Games waren im Dezem­ber 2018 beson­ders beliebt
Sascha Adermann
"Super Smash Bros. Ultimate" ist eines der ausgezeichneten Games
Der Verband der deutschen Games-Branche zeichnet regelmäßig besonders verkaufsstarke Spiele aus. Im Dezember 2018 gewannen sieben Games Preise.
Sicher­heits­lücke in "Fort­nite" konnte euch euren Account kosten
Lars Wertgen
In "Fortnite" gab es eine große Sicherheitslücke
Das hätte in einem Drama enden können: Theoretisch konnten sich Hacker für einige Zeit Zugang zu allen "Fortnite"-Konten verschaffen.
Rocket League: Cross­play jetzt auch mit PlaySta­tion 4
Sascha Adermann
In "Rocket League" können sich Spieler ab sofort plattformübergreifend duellieren
Crossplay ist in "Rocket League" nun auch für PlayStation-4-Spieler verfügbar. Zuvor war das nur mit PC, Xbox One und Nintendo Switch möglich.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.