Nintendo eShop: Das sind die erfolgreichsten Switch-Spiele 2018

"Super Smash Bros. Ultimate" lässt in der Bestenliste viele kostenlose Spiele hinter sich
"Super Smash Bros. Ultimate" lässt in der Bestenliste viele kostenlose Spiele hinter sich(© 2018 Nintendo)

Nintendo hat die Liste der erfolgreichsten in Nordamerika heruntergeladenen Spiele  für die Nintendo Switch veröffentlicht. Wenig überraschend stehen mehrere Free-to-Play-Games ganz oben. Dass einige Top-Titel aber sogar komplett fehlen, verwundert zumindest im ersten Augenblick.

Den Überblick über die erfolgreichsten Switch-Spiele des Jahres bekommen offenbar nur Nutzer in den USA über die Neuigkeiten-Anzeige der Konsole zu sehen. Der Twitter-User Nabil Mehari hat aber netterweise Bilder der Rangliste getwittert. Die entsprechenden Tweets findet ihr am Ende dieses Artikels. An der Spitze liegen mit "Fortnite", "Fallout Shelter" und "Paladins" gleich drei Games, die als kostenloser Download im nordamerikanischen eShop verfügbar sind.

Mehrere Pflichtspiele fehlen in der Liste

Insgesamt umfasst die Liste der erfolgreichsten Switch-Spiele 26 Titel. Da für die Platzierungen lediglich die Downloads des Jahres 2018 im nordamerikanischen eShop zählten, belegen sogar fünf Free-to-Play-Games die ersten sechs Plätze, während Pflichtspiele wie "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" und "Super Mario Kart 8 Deluxe" überhaupt nicht auftauchen. Offenbar wurden diese nur selten heruntergeladen.

Der am häufigsten heruntergeladene, nicht kostenlose Titel ist demnach "Super Smash Bros. Ultimate". Der vierte Platz darf für die launige Party-Klopperei also durchaus als Erfolg gesehen werden. Mehrere aufgestellte Rekorde zeugen ohnehin davon, dass das Spiel auf der Nintendo Switch extrem beliebt ist.

"Minecraft" landet als nächstbestes, nicht kostenloses Game auf Rang sieben, "Super Mario Party" immerhin auf Platz neun. Andere Verkaufsschlager wie "Overcooked 2" (Platz 15), "Diablo 3: Eternal Collection" (Platz 19) und "Donkey Kong Country: Tropical Freeze" (Platz 21) schafften es hingegen nicht in die Top 10.

Weitere Artikel zum Thema
Rocket League: Cross­play jetzt auch mit PlaySta­tion 4
Sascha Adermann
In "Rocket League" können sich Spieler ab sofort plattformübergreifend duellieren
Crossplay ist in "Rocket League" nun auch für PlayStation-4-Spieler verfügbar. Zuvor war das nur mit PC, Xbox One und Nintendo Switch möglich.
Nintendo Switch Online: Gibt es bald auch “Super Nintendo”-Spiele?
Christoph Lübben
Können wir bald auch auf der Nintendo Switch Klassiker wie "Super Mario World" spielen? (Bild: SNES Classic Mini)
Erweitert Nintendo das Gratis-Angebot für den Online-Dienst der Switch? Hinweisen zufolge gehören bald auch SNES-Klassiker zum Angebot.
Nintendo Switch: "Fort­nite" war 2018 das meist­ge­spielte Game
Sascha Adermann
"Fortnite" ist unter den am häufigsten gespielten Switch-Titeln für 2018 ganz oben gelandet
Die Nintendo Switch wurde 2018 wohl bei vielen Spielern zur Battle-Royale-Konsole. Offenbar wurde kein Titel häufiger gespielt als "Fortnite".

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.