Bestellhotline: 0800-0210021

Nintendo Labo lässt euch "Zelda" und "Super Mario Odyssey" in VR spielen

Nintendo Labo Zelda VR
Zelda-VR (© 2019 Nintendo / YouTube )

Wie wir vor Kurzem berichteten, erscheint am 12. April 2019 das "Nintendo Labo: VR-Set". Die damalige Pressemitteilung konzentrierte sich auf Mini-Spiele, die in erster Linie für Kinder gedacht sind. Nun hat der Hersteller überraschend die Unterstützung für "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" und "Super Mario Odyssey" angekündigt.

In dem Tweet am Ende dieses Artikels schreibt der Hersteller: "Erlebt zwei beliebte Spiele auf neue Weise mit der Toy-Con-VR-Brille aus dem 'Nintendo Labo: VR-Set'." Der Trailer über diesem Artikel gibt euch schon einmal einen Vorgeschmack auf das kommende VR-Erlebnis. Allerdings hat der Hersteller die Aufnahmen für die Anzeige auf Standard-Bildschirmen formatiert. Die VR-Brille für die Nintendo Switch zeigt euch die Spiele dreidimensional an.

Ab Ende April spielbar

Aus der offiziellen Webseite zu Nintendo Labo geht hervor, dass ihr "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" komplett in VR werdet spielen können. Voraussetzung dafür ist neben der VR-Brille auch ein kostenloses Software-Update, das am 25. April 2019 ausrollen soll. Die Aktualisierung benötigt ihr auch für die VR-Version von "Super Mario Odyssey".

Das Klempner-Abenteuer wird offenbar nicht komplett in VR zur Verfügung stehen, sondern nur einige Spielabschnitte daraus. Dafür erwarten euch aber Bonus-Inhalte wie drei neue Mini-Missionen. Die beiden genannten Titel zählen zu den besten ihrer Generation. "The Legend of Zelda: Breath of the Wild" hat nach seiner Veröffentlichung zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Deal Redmi Note 10 5G mit Redmi Buds 3 Schwarz Frontansicht 1
2 GBEXTRA
Daten
Xiaomi Redmi Note 10 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
+ Xiaomi Redmi Buds 3
mtl./24Monate: 
12,99
einmalig: 
13,00 €
zum shop
Deal iPhone 12 Schwarz Frontansicht 1
100 € gespart*
Apple iPhone 12
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
41,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema